Frage von wreke, 89

Führerschein jetzt schon beatragen?

Hallo Leute meine Sperrfrist läuft am 19.04 ab. eine MPU muss ich auch machen da ich über 1,6 lag. wenn ich morgen meinen Führerschein neu Beatrage únd MPU bestehe, bekomme ich mein Schein rechtzeitig zurück. (Seehtest habe ich, Führungszeugniss beatrage ich direkt beim Rathaus mit Führerschein )

Expertenantwort
von nancycotten, Community-Experte für MPU, 41

Hallo wreke,

ja, das mit den 3 Monaten ist richtig, du kannst deinen FS nun neu beantragen.

Ob das aber mit der Neuerteilung passend zu deinem Sperrfristende ist, wird dir niemand im voraus beantworten können.

Die Führerscheinbehörde braucht im Schnitt 6-8 Wochen um deine Akte fertigzustellen. Dann überweist du idR zunächst den Begutachtungsbeitrag an das MPI und bekommst dann erst einen Termin zur MPU. Dies kann ebenfalls 1-2 Wochen in Anspruch nehmen (ggf. auch länger).

Wenn du deinen MPU-Termin dann hattest dauert es weitere 2-?? Wochen bis das Gutachten vorliegt (will dir keine Angst machen, aber es können durchaus auch 4 Wochen und mehr werden bis das Gutachten da ist) und erst dann kannst du bei deiner Behörde deinen neuen FS bekommen - wobei es auch hier einige Tage dauern kann, bis das Gutachten gelesen, der FS bestellt wurde etc.

Ich wünsche dir das nicht und hoffe für dich das alles rechtzeitig klappt, aber - sei nicht traurig wenn du deinen FS vllt. erst 4 Wochen nach deinem Sperrfristende in den Händen hältst.

Gruß Nancy

Antwort
von DrStrosmajer, 63

Frag lieber nochmal vorher bei der Führerscheinstelle nach, ab wann vor Ablauf der Sperrfrist man den Lappen neue beantragen kann.

Kommentar von wreke ,

Hatte ein Brief bekommen stand 3 Monate vor ablauf.

Und Rathaus sagt auch 10 wochen vor ablauf

Antwort
von clemensw, 46

Bei deiner Frage habe ich das Gefühl, Du hast dich noch gar nicht mit der MPU befasst.

Hast Du dich denn schon auf die MPU vorbereitet? Konsumproblematik erkannt? Innere und äußere Motive analysiert? Vermeidungsstrategien? KT oder Abstinenz? Dementsprechend Trinktagebuch oder Abstinenznachweise vorhanden? Seit wann?

Ohne die entsprechenden Vorbereitungen ist eine MPU nur rausgeworfenes Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community