Frage von Irina55, 26

Führerschein in Lebenslauf angeben?

Ich bin gerade dabei Ausbildungsbewerbungen (Krankenschwester) zu schreiben. Auf der Website eines Krankenhauses steht, dass es von Vorteil ist, einen Führerschein zu besitzen um die naheliegenden Ausbildungsorte besser zu erreichen. Bisher habe ich in meinen Lebenslauf nie angegeben, dass ich den Führerschein habe, da ich dachte, dass es dort nicht reingehört. Soll ich es dieses mal kurz im Lauf erwähnen? LG und danke im Voraus.

Antwort
von DerHans, 13

Im Lebenslauf gibt es eine extra Rubrik "Sonstige Fähigkeiten"

Wobei man heute bei einem Führerschein als Normalität ausgeht. Ein Personenbeförderungsschein wäre da schon eher anzugeben.

Antwort
von Gaskutscher, 8

Ja. Steht bei mir unter Sonstiges. 

Es ist ein Irrtum zu glauben man müsse dies nicht mehr angeben weil es normal sei einen Führerschein zu haben. 

Insbesondere dann, wenn dies explizit für die Stelle notwendig ist.

Antwort
von sozialtusi, 15

Klar, würde ich reinschreiben

Antwort
von Setna, 5

Soll ich es dieses mal kurz im Lauf erwähnen?

Ja, natürlich solltest du dies angeben. Es kann schließlich nicht schaden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community