Führerschein in EU Ausland machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht das ? 

Prinzipiell ja. Praktisch eher nicht.

Wird der Führerschein dann auch in Deutschland anerkannt?

Dafür sind gewisse Voraussetzungen zu beachten: 

- Der Wohnsitz muss für mindestens 185 Tage ins Ausland verlagert werden (einfach nur ummelden reicht nicht, es wird durchaus geprüft ob Du tatsächlich dort warst!)

und

- In Deutschland darf kein Versagungsgrund vorliegen (Entzug der Fahrerlaubnis, Führerscheinsperre, angeordnete MPU o.ä.)

Ob die Kostenersparnis im Ausland wirklich so groß ist, daß man davon 6 Monate Auslandsaufenthalt finanzieren kann, wage ich aber mal zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambosopa
23.03.2016, 11:16

In Bulgarien kostet der Motorradführerschein 50-100€, in Deutschland 1500€, dass ist schon ein gewalt

0

Für die Anerkennung mußt du auch zahlen! Erkundige dich mal, ob sich das überhaupt lohnt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung