Frage von Beachii, 103

Führerschein in einem Monat noch möglich?

Hey ich bins schon wieder, Also heute hätte ich eigentlich Fahrstunde haben sollen, allerdings hatte mein Fahrlehrer sich im Tag vertan und mich somit "vergessen", er hat sich auch 1000mal entschuldigt und will es irgendwie gut machen. So ich werde in einem knappen Monat 18 (15.03) und hätte meinen Führerschein gern vorher noch, habe meine Theorieprüfung schon absolviert, und habe meines Wissens nur noch meine Nachtfarten offen, die anderen Pflicht Stunden müsste ich abgehakt haben, habe allerdings leider erst nächsten Mittwoch wieder Fahrstunde, da sein Terminplan immer recht voll ist. Kann ich es noch schaffen meinen Führerschein in der Zeit zu machen, wenn mein Fahrlehrer mir sagt, dass ich motorisch eigentlich alles soweit drauf habe, auch kaum Fehler mache, und wenn dann keine dramatischen. Allerdings bin ich bei manchen Fahrstunden etwas verpeilt, Vorallem dann wenn ich bis 16 Uhr Schule hatte und dann beinahe direkt fahren musste, also da kam es dann schon mal vor dass ich anstatt mich rechts einzuordnen, nach links geblinkt und mich auch links eingeordnet habe. Also laut meinem Fahrlehrer jetzt nichts dermaßen gravierendes. Also ist es wohl noch möglich bis zum 15.03 meinen Schein zu haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 64

Wenn du nur noch die Nachtfahrten machen musst und dein Fahrlehrer der Meinung ist, das du ansonsten bereit für die praktische Fahrprüfung bist, könnte es mit dem Führerschein vor deinem Geburtstag noch etwas werden. Vor der praktischen Fahrprüfung musst du keine Angst haben, selbst wenn der Prüfer sagen würde du sollst rechts abbiegen und du biegst nach links ab, ist das kein Fehler wegen dem du durchfallen würdest. Um wirklich durchzufallen, muss man schon einen schweren Fehler machen.  

Viel Erfolg!

Kommentar von Beachii ,

Dankeschön, ja wie gesagt ich hatte bisher eigentlich noch keinen so gravierenden Fehler gemacht, bei dem mein FL gesagt hätte, wenn du in der Prüfung gewesen wärst, dann wäre das jetzt das Ende der Prüfung gewesen, im Normalfall ist er immer recht zufrieden mit mir gewesen, er war auch der jenige, der mich "gezwungen" hat die Theorieprüfung zu machen, ich glaube weil er will, dass ich jetzt meine Prüfung mache, habe auch nur noch 2 nachtfahrten von 3en, und wir machen immer Doppelstunden :)

Antwort
von DeMoehn, 49

Hallo, 

hört sich doch realistisch an.

Kommt natürlich darauf an wie viele Termine du noch bekommen kannst.

Aber wenn du noch ein paar Fahrten machst, dann sollte es eigentlich in einem Monat funktionieren.

Antwort
von JanaMJJ, 27

War bei mir genauso 😂
Also könnte knapp werden, aber das is durchaus möglich :)

Antwort
von airsoftpro, 29

Haben ja schon ein paar geantwortet, deswegen wollte ich fragen warum du so gerne den Führerschein  vor deinen 18en hättest?

Kommentar von Beachii ,

Weil ich an meinem 18 gerne eine Runde fahren würde, und ich schon lang genug dabei bin und ich meinem Vater zeigen will, dass ich das schaffe, außerdem will ich das endlich hinter mir haben, da auch bald meine nächste Klausurphase beginnt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten