Frage von frechdachs197, 67

Führerschein in Bulgarien/Tschechien aber Wohnsitz in Österreich?

Kann ich den Führerschein in Bulgarien/Tschechien machen (billiger) und in Österreich damit fahren? Mein Wohnsitz Österreich...

Antwort
von Knochi1972, 31

Nein, dies ist nicht möglich, es sei denn, du kehrst Österreich für mindestens 185 Tage den Rücken und ziehst in eines dieser Länder. Das bedeutet, du musst den Meldebehörden in Österreich auch mitteilen, dass du jetzt im Ausland wohnst.

Das alles macht aber nur Sinn, wenn du in Österreich keine Fahrerlaubnissperre hast.

Antwort
von Chrisgang, 36

wenn du für die zeit dort einen wohnsitz anmeldest ist das ohne weiteres möglich!

es gibt inzwischen einen EU weit einheitlichen führerschein! einziges kriterium zum anmelden zur prüfung ist ein wohnsitz in dem land!

Antwort
von BurningAfter, 67
Kommentar von Chrisgang ,

das gilt nur für den fall, dass man im inland nicht bestanden hat, oder einem der führerschein entzogen wurde! wenn man ihn gleich von anfang an woanders macht stellt das kein problem dar!

Antwort
von gerd1011, 57

dazu brauchst Du einen Wohnsitz in Bulgarien oder Tschechien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community