Frage von zyzz94, 84

Führerschein in 40 Tagen?

Abend,ich brauche bis zum 4.07 mein führerschein. Mir fehlt noch der Praxis teil. Ist das in knapp 40 Tagen zu schaffen ? Könnte theoretisch jeden Tag fahren.

LG

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 17

Wenn du die Zeit hast und es dir einteilen kannst, richtet es sich hauptsächlich nur danach, ob deine Fahrschule da mitspielt und das hinbekommt. Außer du oder der Fahrlehrer wären unterdurchschnittlich talentiert, was sich aber erst sagen läst, nachdem du angefangen hast.

Antwort
von Riiina97, 47

Ich habe einen Ferien Kurs bei der Deula gemacht da kann man theoretisch also wenn man alles beim ersten mal besteht innerhalb von 2-3 wochen den kompletten führerschein machen. Dort gibts es auch übernachtungsmöglichkeiten und der unterricht findet von mo-fr 8-16 uhr ca statt mit pausen natürlich

Antwort
von Branko1000, 21

Das ist theoretisch möglich, aber meistens nicht schaffbar, da du meistens nicht nur mit den 12 Pflichtstunden auskommen wirst.

Du wirst wahrscheinlich auch noch Übungsstunden nehmen und die Fahrschule wir dir höchstwahrscheinlich auch nicht jeden Tag Stunden geben können, da du nicht der alleine in der Fahrschule bist.

Wenn du in der praktischen Prüfung durch fällst, dann kommt auch immer wieder eine 14 Tägige Sperre hinzu.

Antwort
von herja, 50

Ja klar, jetzt musst du nur noch eine Fahrschule finden, die bereit ist das für dich zu machen.

Antwort
von KarlMarx2, 49

Ja, ich habe es auch in 31 Tagen geschafft.

Kommentar von zyzz94 ,

Wie viel stunden darf man denn am Tag fahren ?

Antwort
von katarofuma, 27

Habe meinen kompletten Führerschein in 4 Wochen gemacht .... 3x pro Woche Theorie zu Hause täglich lernen nebenbei fahren ... Freitags Theorie montags Praxis beides bestanden fertig... Wenn deine Fahrschule 4x die Woche Theorie macht schaffst es schneller bei 2x die Woche schaffst das keineswegs in 40 Tagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community