Führerschein? Hilfe?Amt ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das würde unter Umständen dann bewilligt werden,wenn du auf den Führerschein angewiesen sein würdest,weil du z.B. eine Ausbildung beginnen willst und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht in angemessener Zeit deine Ausbildungsstätte erreichen könntest oder aber eine versicherungspflichtige Beschäftigung !

Ist das nicht der Fall,dann wird es nichts geben,außerdem kannst du mit 16 Jahren auch einen Nebenjob nachgehen und dir so Geld ansparen oder in den Ferien arbeiten gehen,dann hast du von deinem Verdienst ggf.noch mehr,wenn die Voraussetzungen gegeben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
15.01.2016, 07:10

Danke dir für deinen Stern !

0

Könnte mir das Amt das auch bewilligen.

Nein.

Der Führerschein ist kein Ding das man zum Überleben braucht. Warte bis Du selbst Geld verdienst und es finanzieren kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Der Führerschein KANN bezahlt werden, wenn davon ein Arbeitsplatz abhängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welcher Begründung sollte die Allgemeinheit deinen Führerschein bezahlen?

Wie wäre es, wenn du dir einen Job suchst, und dir das Geld dafür verdienst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Ferienjob machen dann noch andere Nebenjobs und dann hast du das Geld zusammen. Man muss halt für solche Sachen arbeiten, das wäre es ja noch wenn das Amt den Führerschein bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum suchst Du Dir keinen Job? Anders wird es nicht gehen. Warum sollte das Amt ihn Dir bezahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?