Frage von Bhhgbmhbmjh, 68

Führerschein Ce mit 18?

Bei der Ausbildung zum berufskraftfahrer macht man ja den ce Führerschein auch schon mit 18 gibt es da irgendwelche Reglungen zB nur Inland , nur die Firma lkws weil es gibt eine schlüsselzahl 185 greift die immer oder gibt es Ausnahmen

Antwort
von BodenseeUser, 43

Hallo,

ja du darfst im Rahmen der Ausbildung LKW ab 18 fahren, aber nur im Innland da du die Schlüsselzahl 95 noch nicht hast. Als Nachweis musst du deinen Ausbildungsvertrag mitführen! Nach bestandener Prüfung zum BKF, gehst du zur Führerscheinstelle und lässt sie dir eintragen.

Gruß
André

Kommentar von BodenseeUser ,

Wenn du die BKF Prüfung bestanden hast und die 95 im Führerschein hast darfst du natürlich auch unter 21 Jahren ins Ausland.

Kommentar von Bhhgbmhbmjh ,

Und wenn Ausbildung noch läuft und ich 21 werde?

Kommentar von BodenseeUser ,

Dann darfst du auch nicht ins Ausland weil du die 95 nicht im Führerschein einetragen hast... und die Franzosen oder Schweizer interessiert das nicht ob du nen Ausbildungsvertrag hast oder nicht. Der Ausbildungsvertrag ist für Deutschland gedacht weil du unter 21 Jahren einen Nachweis brauchst das du fahren darfst denn normalerweise sind ja die 21 Jahre vorgeschrieben. Führe während der Ausb. den Vertrag mit und fahre nur National dann kann dir nichts passieren!

Antwort
von peterobm, 37

vermutlich nicht. ab 21 entfällt dies jedoch https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/ce-fuehrerschein/

man könnte aber auf der Fsst nachfragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten