Frage von Piekingzly, 63

Führerschein B17 Theorieprüfung zu wenig Zeit zum Lernen?

Hey Leute :) Ich habe am 15.02 meine Theoretische Prüfung für den Führerschein B17. Ich habe daraufhin heute erst den Code für den Theo auf dem Handy bekommen und da viele meinen ich schaffe das nie in 1,5 Wochen bin ich ich verunsichert. Es sind über 600 Fragen, die meisten sind ja allgemeinwissen im Straßenverkehr, aber trotzdem habe ich bisschen schiss..Schaffe ich das in 1,5 Wochen? Wie lange habt ihr gebraucht? danke :)

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 23

Die die meinen dass man es in 1,5 Wochen nicht schafft gehen völlig falsch an die Sache ran! Sehr Viele begehen den schwerwiegenden Fehler zu versuchen die Fragen auswendig zu lernen, glauben sogar dass der theoretische Unterricht in der Fahrschule sinnlos ist.

Man muss lediglich die Vorschriften einigermassen kennen, so beantworten sich die allermeisten Fragen schon fast von selbst. Man muss lediglich einige Zahlen und Formeln auswendig lernen und einige Fragen überraschen etwas mit der richtigen Antwort, die prägt man sich aber daher auch ganz leicht ein.

Mach das nun einfach mal durch, Du siehst dann ja selbst wie Du mit den Fragen zurechtkommst. Bei einer anständigen Lernsoftware (app) werden Dir geziehlt Fragen die Du falsch beantwortet hast erneut gestellt.

Ich hab seither beinahe überhaupt nicht für die Theorieprüfung gelernt und hatte fast jedes Mal (nur bei Kl II gab es 2 Fehlerpunkte) die Prüfung ohne Fehler bestanden.

Bei der Prüfung musst Du genau auf den Text achten, mache Fragen haben einen leicht abgeänderten Wortlaut wodurch die richtige Antwort anders sein kann.

Antwort
von Rockuser, 31

Das schafft man doch, wenn man intensiv übt. Wie lange bist Du schon beim Führerschein, das die Prüfung so überraschend ansteht?

Antwort
von Trip96, 22

Das schafft man sehr schnell wenn man sich paar Tage Zeit nimmt. Einfach stur auswendig lernen die meisten Fragen sind eh selbstverständlich.

Antwort
von hannahmo, 27

Ich hab nur zwei Tage gerlernt und hatte 0 Fehlerpunkte

Kommentar von hannahmo ,

muss aber dazu sagen, dass ich generell gut darin bin mir für kurze Zeit viel einzuprägen. 

Kommentar von Treko ,

ja da hast du eher Glück gehabt. Die meisten verkacken richtig, sobald sie wenig lernen. (hart gesagt) Hab auch 0 Fehlerpunkte hab aber mehr als 1 Monat gebraucht

Antwort
von bobby133, 17

Ja das schaffst du schon :) häng dich einfach rein.. Ich habe erst zwei Tage vorher richtig angefangen XD würde ich dir aber nicht empfehlen ;) ich habe nämlich am Tag davor 7 Stunden am Stück die app durchgezogen.. Viel Glück, LG

Antwort
von Ajnabi98, 12

Ich hab nicht arg drauf gelernt. Hab die Fragen einmal durch gemacht und die Technikfragen oft angeschaut.
Hatte 8 fehlerpunkte
Es gibt viele Fragen die sich auch von selbst beantworten.
Mach die Fragen einfach durch und das wichtigste ist keine Angst zu haben sonst machst du noch sinnlose Fehler.
Viel Glück 💪🏽

Antwort
von JoachimWalter, 14

Ich hab da viel gelernt und mich immer wieder abfragen lassen.

Mach den PC aus und lerne lieber.

Antwort
von Virginia47, 12

Du wirst doch sicher schon im theoretischen Unterricht genügend mitbekommen haben, dass du jetzt nur zu wiederholen brauchst. 

Ist also durchaus machbar. 

Viel Erfolg

Virginia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community