Frage von tangdor, 57

Führerschein "B" Probezeit läuft auch wenn man ein Roller besitzt aber kein Auto?

Antwort
von 95erXXX, 19

Die Probezeit läuft sobald du deinen Führerschein bekommst, ganz egal ob du während der Probezeit Auto fährst oder nicht. 

Antwort
von clemensw, 19

Die Probezeit beginnt mit dem Ausstellungsdatum und läuft 2 Jahre (falls keine probezeitrelevanten Verstöße begangen werden).

Ob und wie viel Du in dieser Zeit mit welchen Fahrzeugen fährst, ist vollkommen irrelevant.

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 14

Die Probezeit läuft auch, wenn man kein Fahrzeug besitzt und nicht fährt.

Gammelt der Führerschein 2 Jahre herum, ohne dass man fährt, ist die Probezeit abgelaufen.

Antwort
von iloveittodo, 20

ja, das ist ja auf 2 Jahre bestimmt und nicht auf wie viel km du fährst.

vorrausgesetzt, du baust mit deinem Roller auch keinen unfall ;)

viel glück^^

Kommentar von tangdor ,

Erstmal muss ich noch die Praktischeprüfung bestehen, trozdem danke ^^

Antwort
von peterobm, 19

die Probezeit fängt mit der Ausstellung des FS an. mit dem B darfst aber nur Roller mit 50ccm und 45km/h fahren. 

Die Probezeit ist nicht an ein Fahrzeug gebunden. Die 2 Jahre laufen ob du fährst oder nicht. 

Antwort
von Mepodi, 15

Die Probezeit läuft sobald du den Führerschein hast.

Unabhängig davon, ob du einen fahrbaren Untersatz hast oder nicht.


Kommentar von tangdor ,

Hmm, ist zwar irgendwie fragwürdig, aber danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community