Führerschein Automatik besser als Schaltung für mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich würde dir, und auch jedem anderen empfehlen, den Führerschein nur mit Schaltung zu machen. Auch wenn es evtl nicht so leicht und entspannt wie Automatik ist. Wenn du das kannst, kannst du alles fahren nachdem du ihn bestanden hast. Ja 40-50 Fahrstunden sind schon viel, aber meiner Meinung nach kein Grund zum aufgeben. Manche brauchen halt länger um sich mit einem Auto im Straßenverkehr vertraut zu machen und dass man etwas nervös oder überfordert ist, ist normal. Das wird alles mit der Zeit. Auch wenn in der heutigen Zeit die öffentlichen Verkehrsmittel einen fast über all hinbringen, ist ein Führerschein nie verkehrt. Es wird immer wieder Situationen geben, in denen du dir wünschen würdest ein Auto zu besitzen und fahren zu können. Also mein Rat an dich: gib nicht auf, du wirst es mit Sicherheit noch schaffen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, das ist schon ziemlich Schade, das Du durch den Nicht-vorhandenen Führerschein an die Stellen Gebunden bist, die Du mit Öffentlichen Verkehrsmitteln Erreichen kannst. Aber wer das nach 50 Fahrstunden nicht hin-bekommt, der wird die Prüfung auch im Automatik nicht schaffen. Das ist doch raus-geschmissenes Geld. Kauf für das Geld lieber Monatskarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bjoerni
08.01.2016, 15:51

Ich habe auch 50 Fahrstunden gebraucht (allerdings nur, weil ich zweimal durch die praktische Prüfung durchgefallen bin, sonst wären es etwa nur 35 Stunden gewesen), und jetzt kann ich gut fahren. Also, mach ihm nicht noch mehr Angst, manche brauchen halt etwas länger, um Dinge zu erlernen!

1

Fürs Selbstbewusstsein wäre es näturlich alle mal besser, wenn du die Hürde nehmen könntest, gerade weil es Dir so schwer fällt. Außerdem hast du ja bereits eine Menge Geld gezahlt.

Probier es doch einfach nochmal mit dem Automatik-Getriebe und wenn es wieder nicht klappen sollten, lässt Du es erstmal bleiben und probierst es irgendwann einfach nochmal, wenn Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Modellbauer96

Nachdem du panische Angst vorm Fahren hast würde ich dir empfehlen keinen Führerschein zu machen, ein Automatikauto kann dir deine Angst vorm Fahren auch nicht nehmen

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 Fahrstunden??? Habe Deine bisherigen Fragen gelesen, erspare bitte nicht nur mir eine ehrliche Antwort. Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modellbauer96
03.11.2015, 05:29

Was meinst du damit? Sind wirklich 50 Fahrstunden

0