Frage von Adminitaral, 48

Führerschein auf der Stadt?

Hey Leute. Ich werde nächste Woche 18 und ich hab vor kurzem Post gekriegt dass mein Führerschein bei der Stadt liegt und bereit zum abholen wäre. Allerdings möchte ich ihn erst an meinem Geburtstag abholen, meine Frage, werden die den zurückschicken wenn ich ihn dort noch liegen lasse? Und muss ich dort anrufen dass ich ihn erst später holen möchte?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 18

Also irgendwas hast du da falsch verstanden.

Du kannst den Führerschein überhaupt nicht vorher abholen.

Den bekommst du frühestens an deinem 18. Geburtstag ausgehändigt.

Gruß Michael

Kommentar von Adminitaral ,

Danke :) Kann es dann trotzdem passieren dass die den vor meiner 18. wieder zurück schicken?

Kommentar von 19Michael69 ,

Tief durchatmen - zurücklehnen - entspannen :-)

Du darfst den Führerschein AB deinem 18. Geburtstag abholen, nicht BIS zu diesem.

Warum sollten sie ihn zurückschicken - und wohin überhaupt?

Wenn du den BF17 hast gilt deine Prüfbescheinigung ab deinem 18. Geburtstag noch 3 Monate und du darfst dann damit sogar alleine fahren.

Gruß Michael

Kommentar von Adminitaral ,

Alles klar Danke :) Ja mein Dad macht da Stress und meint die Stadt schickt ihn zurück und soll dort anrufen und so

Antwort
von wilees, 11

Du bekommst ihn erst ab Deinem 18. Lebensfahr und er bleibt garantiert einige Zeit dort liegen, bevor er der Vernichtung zugeführt wird.

Antwort
von TechnikSpezi, 24

Aber nur weil du deinen Führerschein dort 7 Tage lassen möchtest, schicken sie den garantiert nicht schon zurück. Das kann nach einer gewissen Zeit der Fall sein, aber sicher nicht nach einer Woche.

Am besten rufst du beim zuständigen Amt bzw. der zuständigen Behörde einfach einmal an. Auf der Post steht garantiert schon eine Nummer, ansonsten gibt es im Internet definitiv auch eine. Das ist sicherlich auch von Bundesland zu Bundesland oder von Stadt zu Stadt mal unterschiedlich.

Aber wie schon gesagt:

Ich kann dir förmlich versichern, dass der nach 7 Tagen nicht weg ist. Falls du dir noch einmal ganz sicher sein möchtest, rufe einfach einmal an. Ansonsten hole ihn einfach an deinem Geburtstag ab! :)

_______________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Kommentar von 19Michael69 ,

Bitte mal darüber nachdenken, wann man frühestens den Führerschein ausgehändigt bekommt.

Vor Vollenden des 18. Lebensjahres sicher nicht.

Gruß Michael

Kommentar von TechnikSpezi ,

Ich denke der Begriff "Begleitetes Fahren ab 17 Jahren" wird dir nicht neu sein.

Kommt natürlich auf die genaue Klasse an, allerdings ist hier nichts genauer preis gegeben.

Liegt logischerweise nahe, dass er nicht eine Woche begleitetes fahren machen wird, aber ich sage ja auch nicht, dass er ihn nun sofort abholen soll?!

Kommentar von 19Michael69 ,

Der BF17 ist mir durchaus bekannt - das ist aber für die Frage bzw. deren Beantwortung unerheblich.

Beim BF17 ist bis zum Erreichen des Mindestalters von 18 Jahren die Prüfbescheinigung gültig und den echten Karten-Führerschein (der Klasse B) erhält man ebenfalls frühestens am 18. Geburtstag.

Gruß Michael

Antwort
von Allexandra0809, 20

Je nachdem, wie lange das noch dauert, bis Du Geburtstag hast, würde ich Dir empfehlen, dort anzurufen.

Kommentar von 19Michael69 ,

Bitte mal darüber nachdenken, wann man frühestens den Führerschein ausgehändigt bekommt.

Vor Vollenden des 18. Lebensjahres sicher nicht.

Gruß Michael

Kommentar von Allexandra0809 ,

Führerschein mit 17?

Kommentar von 19Michael69 ,

Der BF17 ist mir durchaus bekannt - das ist aber für die Frage bzw. deren Beantwortung unerheblich.

Beim BF17 ist bis zum Erreichen des Mindestalters von 18 Jahren die Prüfbescheinigung gültig und den echten Karten-Führerschein (der Klasse B) erhält man ebenfalls frühestens am 18. Geburtstag.

Gruß Michael

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community