Führerschein AM auf A1 aufrüsten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst bei jeglicher Klassenerweiterung (die nicht unter die erleichterte Aufstiegsprüfung A1-A2 oder A2-A fällt) nur 6 allgemeine Theoriestunden besuchen und auch bei der Theorieprüfung nur 10 Fragen zum Grundstoff beantworten.

Die Theorieprüfung wird damit allerdings nicht leichter, da du im selben Verhältnis auch weniger Fehlerpunkte machen darfst.

Darüber hinaus gibt es aber keine Erleichterung für A1 bei Vorbesitz von AM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man kann nur von A1 auf A2 und A  aufsteigen sonst gibt es keine Aufstiegsmöglichkeit und von AM erst Recht nicht weil das nichts mit A1 oder A2 zu tun hat ist auch der Lehrstoff identisch den man kann ja mit 16 A1 oder AM machen  macht man  AM gemacht hat halt falsch gewählt den AM ist sogar in der Klasse B enthalten . Und man kann  nicht in eine kleine Klasse aufsteigen nur in die  nächst höhere Klasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?

Bist du schon 18 oder wirst bald 18 Jahre, dann machst du gleich den A2 Führerschein.

Weil 125 Kubik mit dem A1 Führerschein das ist echt Kinderkram, als Erwachsener sollte man auch ein richtiges Motorrad fahren. 125 Kubik ist überzüchtet und relativ teuer, besser gleich Motorrad.

Wenn du erst 16 bist, dann hast du den selben Führerschein dann doppelt und dreifach gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?