Frage von Anon089, 65

Führerscheim erweitern trotz MPU?

Hallo ich habe da eine Frage, habe leider nichts passendes zum Thema gefunden. Undzwar bin ich gerade dabei mein Klasse B Führerschein mit A2 zu erweitern, habe aber plötzlich ein Brief bekommen, dass ich ein MPU machen muss. Ich muss den Führerschein nicht abgegen, kann den also behalten bis ich die MPU bestanden oder nicht bestanden habe. Ich habe 13 Monate Zeit die MPU vorzulegen, meine Frage ist jetzt, bekomme ich in dieser Zwischenzeit auch die erweiterung (Klasse A2) oder erst sobald ich die MPU, falls ich bestanden habe, der Führerscheinstelle vorgelegt habe? Den Klasse B also PKW darf ich ja auch behalten und ich habe immerhin 13 Monate Zeit und ich bin bald fertig mit dem A2 Schein. Wie schaut es aus? Danke schonmal :)

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 33

Wenn du einen Brief bekommen hast, hast du da ja einen Ansprechpartner. den kannst du doch einfach anrufen und fragen

Kommentar von Anon089 ,

Ja Danke Hans werde ich morgen machen ich wollte es aber jetzt wissen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community