Frage von Despote, 28

Führe seit kurzem so ein Art Haushaltbuch. Führe dort penibel alle Ausgaben auf. Die Ausgaben hätte ich auch ohne das Buch?

Ausgaben Führt hätte ich sowieso. Kann halt sehen was ich im Monat ausgegeben habe. Ist trotzdem interessant, Bin Single, bei mir wärs auch wurscht. Führt ihr auch Statistik.

Antwort
von SimonG30, 8

als ich damals als Student in meine erste eigene Wohnung gezogen bin, habe ich auch ein Haushaltsbuch geführt.

War die ersten paar Monate echt hilfreich um einen ersten Überblick über meine Ausgaben zu bekommen & mein Budget im Blick zu behalten.

Würde ich heute wieder so machen, wenn ich mit einem eher begrenzten finanziellen Spielraum alleine leben müsste.

Antwort
von lachloch12, 14

Ich verstehe nicht ob die Frage jetzt nur ist, ob wir auch so ein Buch führen oder ob da noch was anderes kommt. Ja ich habe es mal geführt, vergesse es aber immer wieder und hab deshalb aufgehört. Möchte aber wieder anfangen.

Kommentar von Despote ,

Ist schon in Ordnung so. Frage warn Schnellschuß, entschuldige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten