Frage von Celestinozeno, 40

Führe mit einem Objekt die folgenden drei Translationen durch?

Ein Objekt befindet sich am Punkt 1,0,1 in einem dreidimensionalen Koordinatensystem. Führen Sie mit dem Objekt die folgenden drei Translationen durch. An welcher Stelle befindet sich das Objekt am Ende aller Translationen? 

• 1, 2, 0

 •3, 6, 1

 •-2, 1, 11

Antwort
von PWolff, 32

Eine Translation entspricht einfach einer Vektoraddition.

Ergebnisvektor = Ausgangsvektor + Translationsvektor

Kommentar von Celestinozeno ,

Ok Danke ^^ aber was kommt raus?

Kommentar von PWolff ,

Ich sehe hier nur einen einzigen Translationsvektor, es sollten aber doch 3 sein?

Vektoren werden komponentenweise addiert:

(5,-3,8) + (3,9,-2) = (8,6,6)

Kommentar von Celestinozeno ,

Opps 

•1, 2, 0

•3, 6, 1

•-2, 1, 11

Kommentar von Celestinozeno ,

Was kommt raus? ^^ :D

Kommentar von Celestinozeno ,

...

Kommentar von Celestinozeno ,

Wie berechnet man das jetzt?

Kommentar von PWolff ,

Nicht so ungeduldig.

Und selber was lernen sollst du ja auch.

(1,0,1) + (1,2,0) + (3,6,1) + (-2,1,11)

kann man ja mal eben im Kopf rechnen.

Kommentar von Celestinozeno ,

also = (3,9,13)?

Kommentar von PWolff ,

Ja, genau.

Kommentar von Celestinozeno ,

Danke dir :)

Antwort
von ThomasJNewton, 2

Führe mit einem Objekt die folgenden drei Translationen durch?

Das ist ein Befehl, und der kennt keine Antwort??!?!?!

Das musst du doch wissen, mit welchen Objekten du welche Translationen durchführst, oder durchführen sollst, oder musst, oder darfst PUNKT.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community