Frage von chrissilkan, 67

Fühlt ihr euch sicher ..?

Fühlt ihr euch sicher nach der ganzen Bomben und terror geschichte ? und glaubt mal och bezweifle das sie schon fertig sind ich glaube das war erst der anfang :(

Antwort
von MalteQR, 33

Eine gute Frage.Ich bin wahrscheinlich eher naiv aber ich beachte diese Geschichten gar nicht. Du kannst sowieso nichts dadran ändern und es ist wahrscheinlicher im Straßenverkehr um zu kommen. Falls es dich dann doch erwischt hat bringt ein das sich sorgen darüber im Voraus machen gar nichts. Das sind meine Gedanken zu diesen Thema...

Antwort
von ImperialBullet, 14

Gute Frage Chrissi.

Sicher ist man nirgendwo, Atomkraftwerke sind überall um uns, viele Länder haben Nuklearwaffen. Die könnten je nach Laune einen Krieg beginnen. Das Universum ist ebenfalls da, Meteoriten sind eine Gefahr welche aber derzeit kein Risiko sind. Mehr wären unsere eigenen Satelliten eine Gefahr. Unser Handy neben uns verstrahlt uns. Der IS mit seinen Terror-Angriff ist eigentlich nichts großes, etwas was eigentlich täglich in Mexiko passiert verursacht von Drogenkartellen, oder in den USA, Schießereien zwischen Gangs. Die Medien konzentrieren sich drauf auf diesen Akt des IS drauf zu gehen um einen Krieg anzustreben. Der nahe Osten war schon immer verhasst, egal ob von Amerikaner, Russen, Deutschen oder Chinesen. Von allen. Ich sage nicht Muslime wären eine andere Rasse aber deren ihre Religion hat mehr Kontra statt Pro. Muslime meinen zu Christen/Juden/Buddhisten sie müssen sich an die Regeln ihrer Religion halten, an ihre "Richtung" des Glaubens - Obwohl wir sehen es gibt mehrere Wege des Glaubens. Es ist jedoch nicht nur die Religion sondern auch das Verhalten, z.B. ist es noch üblich dass der Vater entscheidet wer wen Heiratet. Wir sehen auch das Resultat von Erdogan. Ich bin mir sicher gäbe es Merkel, Obama usw nicht wäre Türkei längst eine Verstrahlte-"Mojave". Aber auch Syrien & der Oman. Die Emirate wären wahrscheinlich ein riesen Kriegsgebiet wegen dem heutigen Kapitalismus - Öl.

Außerdem, Gott & Maria gibt es wirklich! Gott ist nämlich die Kraft der Materie und Maria ist natürlich: Anti-Materie. Diese beiden führten zum Urknall bei ihrem zusammentreffen & so entstand unser Universum. Fragen gelöst. Jesus könne dann so als Fehlgeburt abgestempelt werden da er wohl mit zu viel Materie oder Anti-Materie geladen war haha, Joke bei Seite mit Jesus. Das mit Gott & Maria wäre hier geklärt - Könnt Waffen wegpacken Krieg vorbei alle Seiten verloren - Ende.

Antwort
von LuthenSky, 27

es war erst der anfang sicher kann man sich nirgens fühlen wenn mans steng nimmt es kann immer was passieren aber einschüchtern sollte man sich von sowas nicht lassen!

Antwort
von kenblufabian, 20

Ja pff... Sicher fühle ich mich nirgendswo, ich habe gehört es lauern jetzt auch schon Leute, die bei dir zu hause klingeln, und dann deine rauchmelder "kontrollieren" und Währenddessen etwas klauen ._.

Kommentar von user6363 ,

Also wer so naiv ist... aber ehrlich gesagt ist das eine bekannte Masche, ich als Rumäne muss es wissen. 

Kommentar von Mugla48 ,

Klar es gibt alles .!! Gewalt und unrecht muss nicht unbedingt von dem Lauf der Waffe kommen.

Antwort
von Mugla48, 2

Klar fühl ich mich sicher ich bin ja nicht in Syrien oder Afghanistan wo die Leute bombardiert werden wegen Öl und Bodenschätze.!! Erbärmlich wie der Westen sich eine Rheine Weste überzieht und sagt dort unten ist das böse.!!! Glaub mir wir sind noch einigermaßen sicherer wie der Rest der Welt leider.!!!  Es könnte alles so schön sein wenn der drecks ami nicht überall den Gott spielen würde.trozdem mach was du willst geh auf das Konzert wo du hin willst geh raus sei frei denn das ist genau was bezweckt werden will das Leute nicht mehr raus sollen und Spaß haben sollen. So gesehen ist es statistisch gesehen wahrscheinlicher von nem Blitz getroffen zu werden als von so einem Amokläufer oder Attentäter umzukommen.!! Peace

Antwort
von Robokopf1, 21

Sicher sind wir alle, aber nur wie lange das anhält, weiß keiner so ganz genau. Es könnte sogar noch sicherer sein.

Antwort
von Blindcrap, 18

Warum sollte man sich nicht sicher fühlen?

Und ja das war erst der Anfang..., aber kleiner Tipp: schalte einfach die Nachrichten ab, den mist kann man sich nichtmehr geben. "Tote hier, Tote da, so & soviel Deutsche sind gestorben ( weil ja nicht alles menschen sind... ) blablabla...

Leb einfach weiter wie bisher.

Antwort
von user6363, 37

Ich fühle mich sicher, und auch wenn sie in mein Kaff kommen würden und keine Ahnung ein Kuhstall in die Luft jagen und ich irgendwie daran krepiere, mh, meinetwegen. 

Antwort
von normalerdude, 19

Ja, ich fühle mich sicher. Warum sollte ich mich unsicher fühlen wenn die chance getötet zu werden so klein ist? Du brauchst keine angst zu haben, ausser du bist pfarrer oder du bist bekannt und machst witze über den is.. 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community