Frage von OhFukGod, 34

Fühlen sich Lederlook-Stühle für euch auch so komisch an?

Wieso werden so viele Lederlook-Stühle und so wenige Leder-Stühle angeboten? Und findet ihr auch, dass sich die Lederlook komisch/unangenehm anfühlen oder bilde ich mir das ein?

Würdet ihr welche kaufen??

Antwort
von brooklyn84, 13

Hi, ich mag persönlich keine Kunstleder Sitzbezüge, das ist keine
Einbildung, sondern dein natürliches Empfinden, wirde ich mir nie kaufen
da bei mir sie von Echtheitsgefühl, wie der natürliche Lederduft und
Habtigkeit ect. einfach fellt,
das nur am rande, Lederlook Stühle sind eben billiger und
unaufwendiger für Leute die eben sich für sowas als praktischer sehen,
nur sind da leider immer jenach qaullität, nach kurzer dauer schon risse
zu sehen oder die nähte leicht dürch sitzdruck aufgehen, und das sieht
einfach nicht schön aus, wie bei mir beim mein Frisuer, da ist die
oberfläche echt schon dürchgeplatzt, oder so in vielen Gastätten zu
erleben, ich mein sowas kann man nicht dem Gästen schon von Ambiente her
zumuten, naja Echtes Leder, das fühlt man schon beim sitzen, hat
einfach eine Wärmere atmusfeare und ist viel robuster und langlebiger
und dazu noch Pflegeleichter, und wenn dürch sitzen eine gewisse Patina
zu sehen ist, was ja beim Echtem Leder so der Übliche Fall ist hat es
einem noch schöneren wie sagt man? Wintoutsch Styl. Kunstleder hat eben
im so manchen Berufstätigkeiten seine Vorteile u. Funktionen, wie bei
der Zahnarztpraxis wie Sitz eines Zahnarztstuhles oder in
Hundetierklinigen ect.... echtes Leder hat aber auch sehr viele und gute
Nutzen, wie im Schutz Bereich auf dem Motorat, sehr wichtig, nur halten
viele es nicht für wichtig, wenns passiert, selber schuld, Schuhe für
die Atmungswichtigkeit der Füsse + Lammfell im Midizinischen Bereich,
für Babys, schwangere Mütter, schmerzlinderung, ausgeglichene und
perfeckte feuchtigkeitsaufnahme, Lammfell wie Leder, die Perfeckte
Atmungsfähigkeit, im Fetischfunktionen, Handwerksberufe, Hufschmiede
Z.B. die Lederschutzschürze, Sättel, Handwerkskunst, Malerei,
Verziehrungen, Fussball, die ja teils aus Lederobtik sind und auch
echtem Leder- Handbälle... Midizinbälle, im allem Sportbereichen,
Springbock, Boxhandschuhe, viele Profipoxer Schören auf Echtes Leder,
Bücher, Buchbinderei ect...;-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten