Frage von Raabt, 182

Fühle mich ziemlich alt und einsam mit 20 habe keine lust auf silvester was tun?

Lest meine anderen fragen. Ich habe kaum freunde ...ich habe keine lust mehr 2 1/2 jahre versaut ...meine ganze jugend alles abends ist das unerträglich. ..

Antwort
von beaven, 113

Ist vllt nur ne Phase such dir n neues hobby oder so irgendwas was du schon immer mal machen wolltest

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 127

Sorry, aber Selbstmitleid hilft dir auch nicht weiter - im Gegenteil!  Es ist DEIN Leben, wenn du dich/etwas änderst ändert sich auch dein Umfeld. Steh auf und lebe!

Antwort
von putzfee1, 97

Junge, du suhlst dich ja regelrecht in deinem Selbstmitleid! Tritt dir selber in den Hintern, nimm dein Leben in die Hand und mach was draus, anstatt rum zu jammern! Selbst wenn du irgendwann mal gemobbt wurdest - das ist vorbei! Schau nach vorn, mach eine Ausbildung, geh raus, triff Leute. Dann findest du auch Freunde, möglicherweise sogar eine Freundin. 

Solange du zu Hause hockst und dich selbst bemitleidest, wird sich nichts ändern. Du bist ganz sicher nicht alt mit 20 Jahren und hast noch alle Chancen, etwas aus deinem Leben zu machen. Aber das tut kein anderer für dich, da musst du dich schon selber aufraffen!

Antwort
von Robert7194, 76

www.pr0gramm.com die community fühlt mit dir, denen geht's genauso

Antwort
von amdros, 89

Es wäre für dich das Beste..aus dem Selbstmitleid aufzustehen.

Komm aus deiner Ofenecke hervor und warte nicht darauf, daß dich jemand an die Hand nimmt und dir zeigt, was es heißt zu leben!

Antwort
von JoachimWalter, 71

Na jut, Kumpelchen. Bin nicht mehr der Jüngste. Hab noch viereinhalb Jahre bis zur Rente. Machen wir es so: Ich übernehm Dein Alter und Du meins. Die Zeit bis zur Rente wird nicht angetastet. Bin doch nicht blöd! Und Du hast noch viel vor Dir.

Antwort
von weisskopfadler, 97

Geh um 19 Uhr schlafen und fang 2016 von vorne an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community