Frage von FlyingAngie, 49

Fühle mich von Männern zu schnell eingeengt - was ist mein Problem?

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt und hatte bisher noch keine Beziehung obwohl ich es mir sehr wünschen würde. Und auch wenn ich einen Mann gut finde und wir uns schon näher gekommen fühle ich mich schnell eingeengt da mir einfach Zeit für mich sehr wichtig ist. Wenn er mich dann ein paar Tage hintereinander fragt ob ich bei ihm schlafe, zweifle ich schon daran ob ich das mit uns beiden überhaupt will.

Hat jemand eine Idee an was das liegt?

Lg Angie

Antwort
von Alsterstern, 33

Das liegt daran, dass bisher noch nicht der Richtige dabei war. Meint einer es wirklich ernst, kann er auch warten. Bleibe bei Deiner Einstellung.

Antwort
von LinaLikesCookie, 21

Wie lange kennt ihr euch denn schon?
Findest du ihn sympathisch? Findet er dich sympathisch?
Wenn du das Gefühl hast, dass er dich als mehr als ''nur eine Freundin'' sieht, frag ihn einfach mal ob er dich denn gut findet.

Da du noch keine Beziehung hattest, ist es anfangs immer schwer.Wahrscheinlich wartet er bis du den ersten Schritt machst.Ich denke mal das du auch wartest? ^^

Versuch es einfach.Geh auf ihn zu.Aber mach dir lieber keine falschen Hoffnungen! Sonst bist du zu sehr enttäuscht wenn es nichts wird.

Lg. Lina :)

Antwort
von Ostsee1982, 16

Da kannst du dich schlussendlich nur selbst hinterfragen woran das liegt, deine Kindheit und Jugend reflektieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten