Frage von LISU00, 12

Fühle mich 'uninteressant' und als würde er nichts mehr an mir finden, was soll ich machen?

Mein Freund und ich sind nun seit 1 Jahr und 4 Monaten ein paar und hatten schon S,Ex . Am Anfang war alles super, wie wahrscheinlich bei jedem paar; ziemlich oft und alles blablabla, jetzt wenn ich Glück habe 1-2 mal in der Woche .. Auch weil er jetzt arbeitet hat er in der Woche nie Zeit nur wenn ich bei ihm Schlafe und lange lange auf ihn warte und danach heißt es immer er ist müde aber wenn er dann saufen gehen will ist er komischer weise nicht mehr müde! Am Wochenende hat er trotzdem nie Bock oder halt nur wenn es dann mal Passieren sollte dass er Bock hat aber wenn ich Lust habe kommt NICHTS auch so wenn wir dann mal mit einander schlafen bin ich ihm egal sobald er fertig ist, ist Ende. Ich komme im Monat vllt einmal auf meine Kosten!

Antwort
von Groovling, 12

Hört sich so an, als sei deine Anwesenheit total selbstverständlich für ihn. "Die bleibt eh bei mir, da muss ich mich nicht bemühen." So kommt mir das vor... Sprich ihn darauf an, und sag ihm dass du dich vernachlässigt fühlst.

Wenn er nicht darauf eingeht, dir irgendwas von Arbeit und Stress und Müde erzählt und sich nichts ändert, solltest du für dich entscheiden, ob du so eine "Beziehung" wirklich willst. Bist du die immer verfügbare kleine, um die man sich nicht zu kümmern braucht, oder erwartest du mehr? (vorsicht - rhetorische Frage!)

Antwort
von ApexY, 12

Ich würde vorschlagen erstmal eine Pause zu machen! Gib ihm zeit um wieder richtig Lust zu bekommen. Mach ein paar romantische Abende und nach ein paar wochen wird sich wieder was ergeben;)

Kommentar von LISU00 ,

Die paar Wochen sind schon rum

Kommentar von ApexY ,

Dann sprich ihn mal an! Ich würde bei sowas immer wollen dass meine Freundin mit mir redet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community