Frage von ooFUnNyoo, 55

Fühle mich unfair behandelt - was soll ich tun?

Ich schätze, dass die Geschichte etwas lächerlich klingt, versuche aber trotzdem sie zu erklären: Meine Mitschülern "A" hat die halbe Unterrichtsstunde lang geredet. Nur sie. Die ganze Zeit, bis ich mich irgendwann umdrehte und ihr sagte, sie solle bitte leise sein, ihr Reden störe. Nach der Stunde erzählten mir dann vier meiner Freunde, dass A sich bei ihnen tierisch über mich aufgeregt hat, meinte sie wäre "fast explodiert" vor Wut auf mich. Ich halte mich ja für etwas besseres und was ich mir einbilde. Ich schrieb ihr dann am Nachmittag, dass sie mit reden soll, wenn sie ein Problem hat und nicht mit anderen hinter meinem Rücken. Seit dem ignoriert sie mich völlig. Warum eigentlich ist mir nicht klar. Als eine Freundin von mir sie darauf ansprach, meinte sie nur, dass ich sie wohl für dumm halte etc. A ist sagen wir kompliziert. Es gab Zeiten, in denen sie sich ziemlich "zum Flepps gemacht" hat. Alle haben über sie getuschelt. Ich habe auch mal die Augen verdreht, ja, aber sonst, als eine der wenigen, keinen Ton dazu gesagt. Deshalb finde ich es extrem unfair, dass sie mir nun vorwirft, dass ich mich für etwas besseres halte, als würde ich Tag und Nacht nur über andere lästern. Man kann mir viel vorwerfen, aber das nicht!

So und das alles nur, weil ich A sagte, sie solle bitte leise sein. Ich verstehe nicht, was ich ihr getan habe.

Also was denkt ihr darüber? Findet ihr ich reagiere über, weil ich mich deshalb echt verletzt fühle? Meint ihr ich soll auf sie zugehen? Oder einfach Links liegen lassen, bis sie selbst wieder zur Besinnung kommt? Ich komme mit Streit einfach nicht klar, finde aber ihr Verhalten echt unterstes Niveau. Vor allem, weil ich gar nicht weiß, was sie mir überhaupt vorwirft!

Für ein paar Meinungen von Außenstehenden würde ich mich im Moment echt freuen. Danke schonmal.

Antwort
von JaniXfX, 9

Sie ist in dem Moment einfach gekränkt gewesen und sucht dafür ein Ventil. als sie dieses findet (mit Freundinnen über Dich reden), nimmst Du ihr dieses auch noch...

Es ist ein noch recht kleiner Konflikt. Was kannst Du tun? Wenn Dich das stört, dann solltest Du Konflikte offen ansprechen. Die meisten werden zum Erhalt einer illusorischen Harmonie nie wieder angesprochen, sondern totgeschwiegen. Das ist problematisch. Wenn Du es ansprichst, dann NICHT über Freundinnen, NICHT über Chats oder Telefon, sondern direkt nach dem Unterricht einen ruhigen Ort mit ihr finden. 

Das Gespräch sollte nicht den Aufhänger haben "Ich bin sauer, dass Du sauer bist, denn Du liegst völlig falsch", sondern eher "das ist jetzt passiert, ich hätte nicht so kränkend sein sollen und fühle mich auch verletzt - wie können wir das in Zukunft besser handhaben".

Antwort
von AriZona04, 13

Könnte es ein Gespräch mit ihr, Dir und einem Vertrauenslehrer geben, in dem Ihr alles klären könnt? Schließlich bist Du ja im Recht und hast um Ruhe gebeten. Ich denke, das könnte sich klären lassen.

Kommentar von ooFUnNyoo ,

Einen Vertrauenslehrer möchte ich wegen dieser Nichtigkeit eigentlich nicht hinzuziehen. Es geht mir nur darum zu entscheiden, ob ich sie nun darauf ansprechen soll oder ob das ohnehin sinnlos erscheint.

Kommentar von AriZona04 ,

Ich kenne sie nicht, deswegen kann ich Dir nichts raten. Vertrauenslehrer sind gerade für solche "Nichtigkeiten" da! Ihr sollt ja beide was draus lernen - wie Ihr es in der Zukunft besser machen könnt. Außerdem könntet Ihr danach wieder gute Freund sein. Es wäre einen Versuch wert!

Antwort
von checkerl, 9

Ignorieren. Das ist ja eigentlich nur eine Kleinigkeit und wird in ein paar Tagen vergessen sein. Sie scheint ja nicht mal eine besonders gute Freundin von dir zu sein. Also vergiss sie einfach. Man muss nicht mit jedem in der Klasse klarkommen. Bald habt ihr euren Abschluss und seht euch eh nicht mehr oft - oder gar nicht.

Kommentar von ooFUnNyoo ,

Okay danke. Es ist nur so, dass ich früher gemobbt wurde und es mir nahegeht, dass sie versucht mich bei meinen Freunden schlecht zu machen.

Kommentar von checkerl ,

Wenn das "echte" Freunde sind dann stehen sie zu dir keine Sorge. Wenn nicht dann ist es bestimmt das jetzt schon zu erfahren anstatt in ein paar Monaten oder Jahren. Klar wäre das dann erst mal eine harte Zeit, aber in schwierigen Zeiten merkt man wer zu einem steht und wer nicht. Wer weiß, vielleicht macht sich ja jemand für dich stark von dem du das gar nicht gedacht hättest. Wart erst mal ab und nimm es dir nicht so zu herzen. Ein schlechtes Gewissen brauchst du nur dann zu haben wenn du selbst denkst einen Fehler gemacht zu haben.

Antwort
von Bernichen, 9

Hi, ich hoffe diese Antwort wird dir weiterhelfen.

 Zu aller erst solltest du dir die Frage stellen, ob eure Freundschaft dir etwas wert ist. Ja oder nein?  Wenn sie dir etwas wert ist, würde ich darum kämpfen, und auch wenn du denkst das du nichts getan hast, ein Gespräch mit ihr suchen, ihr deine Sichtweise schildern und dich gegebenenfalls entschuldigen. Denn der Spruch der Klügere gibt nach stimmen meistens wirklich. Es liegt in den Genen der Menschen dass sie zu stur sind um einzusehen,  was sie getan haben. Das wird deiner Freundin A wohl so gehen.  Ich bezweifle, dass sie sauer auf dich ist weil du ihr gesagt hast sie soll leise sein. Ich glaube, sie redet sich mehr ein dass sie auf dich sauer ist, weil sie eventuell neidisch ist.  Ich weiß nicht ob sie neidisch auf dich ist weil du vielleicht schlauer bist, beliebter bist, oder eventuell sogar hübscher , Wobei Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt.  Ich denke sie wird mehrere kleine Gründe haben die sich zu einem großen Grund zusammen gemixt haben. Ich würde dir raten, nicht schlecht über sie zu reden, wenn sie dir wichtig ist, denn niemand hört gerne das jemand schlecht über einen redet.  Doch wie es bei dir in der Frage klingt, ist sie eher arrogant. Dann würde ich sie zwar nicht ignorieren, aber erst mal Abstand von ihr halten.  Sei bei den Freunden, wo du dir 100 % sicher sein kannst, dass sie dich nicht hintergehen, oder schlecht hinter deinem Rücken über dich reden. Wenn sie dich so sehr stört, dann vergesse sie einfach vergesst das Problem  denn Menschen sind machtlos ohne deine Reaktionen. Also reg dich nicht darüber auf.  Wenn du möchtest kannst du mir auch über Instagram schreiben, wenn du auch Instagram hast, weil es da einfacher ist, zu schreiben . (cloud9istaken) LG

Antwort
von MyNameIsCharlie, 12

Das ist auch echt wirklich unterstes Niveau.
So was kommt aber oft vor in der beschissenen Zeit Namens "PUBERTÄT"
Sowas kann aber nicht wirklich eine gute Freundin sein, denn wer bei solchen paar Wörtern schon anfängt zu lästern ist doch echt... Das kann man fast gar nicht ausdrücken.

Du hast nichts falsch gemacht also brauchst du dich erst gar nicht entschuldigen.
Irgendwann wird sie von alleine kommen.
Zumindest war es bei mir immer so.

Versuche nochmal vernünftig mit ihr zu reden und wenn es nicht geht einfach ignorieren und so lange links liegen lassen bis sie sich eingesteht das sie einen Fehler gemacht hat.
Würde ich jetzt sagen!

Es ist extrem ungerecht was sie da gerade macht.

Eingebildet bist du für mich jetzt gerade nicht, denn du hast den Streit nicht angefangen, du willst eine Lösung für das Problem soweit ich erkennen kann und du überlegst ob du dich für etwas entschuldigen sollst was du eigentlich nicht getan hast, denn sie hat den "Streit" mit ihrer Lästerei eigentlich angefangen.

Ich hoffe ich konnte dir wirklich helfen.
LG

Antwort
von Dumpii, 6

Du scheinst ziemlich Reif zu sein. Du willst dich auf den Unterricht konzentrieren, was auch der Fokus der Schule sein sollte, um alles zu verstehen und gute Noten zu schreiben.

Ihr scheint das egal zu sein, aber da du dich auf die Schule konzentrierst (bzw den Unterricht) finde ich, dass du das vollkommen Richtig gemacht hast.

An deiner Stelle, würde ich sie vorerst weniger beachten. Da du mir sehr Reif vorkommst, finde ich, dass du es auch nicht nötig hast, mit solchen Leuten Kontakt zu haben.

Irgendwann siehst du sie schließlich nicht wieder. Und Freunde, welche dir zur Seite stehen, dich Unterstützen etc hast du ja sicher genug.

Also vielleicht kommt sie irgendwann aus der komischen Zeit (Pubertät) mal raus und versteht, wie wichtig das ganze eigentlich ist.

LG (ich bin m,15 ;) )

Antwort
von GamerTech, 13

Ein klarer fall der schwerwiegenden Krankheit "Pubertät" :D


Kommentar von ooFUnNyoo ,

Gilt das auch für mich? Weil ich verletzt bin, wenn man mich grundlos bei anderen schlechtmacht?

Kommentar von GamerTech ,

Nein! Nur für deine Freundin :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community