Frage von nameexx0, 32

Fühle mich sehr unwohl durch akne, (brauche rat, tipps..)?

Also ich bin W 16 Und Leide An einer Leichten zwischen mittelschwerer Akne Davor Hatte ich immer eine Perfekte haut und Seit 1 momat gebe ich mich damit zu kämpfen

Ich habe alles probiert Ich ernähre mich gesund Habe viele produkte verwendet für meine Mischhaut War Dann im nachhinein als es schlimmer wurde beim hautarzt

Sie hat mir das skinoren 15% gel Aufschreiben Lassen

Benutze es nun seit 1 woche

Ja bin ehrlich, meine haut ist um 25% besser geworden

Jedoch das problem bei mir ist Ich habe eine seltsame akne

Bei mir ist komischerweise Nur Meine stirn Betroffen Der rest meiner haut ist Ganz okay wie immer

Habe Kleine Blässchen und quaddeln an der stirn, Durch foundation Wurde das jz wieder noch schlimmer deshalb lass ich es

Mein selbstbewusstsein leidet darunter sehr

Ich hoffe auf hilfreiche antworten und tipps..

Lg

Antwort
von dominic345, 12

Ich hab das auch und zwar schon seit 2 Jahren. Im Gesicht, am Hals hinten und am oberen Rücken.
Du musst einfach damit klarkommen, da es in der Pubertät sehr vielen so geht. Dagegen hilft auch nichts wirklich gut. Das einzig wirklich wichtige ist: Nicht kratzen!

Kommentar von nameexx0 ,

danke

Antwort
von Pangaea, 9

Skinoren ist sehr gut und wirksam, aber du musst ihm auch Zeit geben.

Wenn es in einer Woche schon 25% besser geworden ist, dann ist das ein sehr guter Erfolg. Gewöhnlich dauert es mehrere Wochen, bis der Erfolg wirklich sichtbar ist.

Mach einfach weiter damit, und wenn die Akne weg ist, setz es nicht sofort ab sondern wende es weniger häufig an, zur Erhaltung. Zum Beispiel nur noch einmal alle zwei Tage oder so.

Kommentar von nameexx0 ,

stimmt, mach ich. danke dir

Antwort
von Azura25, 8

Dass es nach einer Woche schon besser ist, ist doch gut. Nimm das Gel weiter, das wird schon.
Im Übrigen kann mehr Wasser trinken auch helfen.

Kommentar von nameexx0 ,

oke danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten