Frage von herrpicard, 84

Fühle mich sehr schwach, hatte starke Kopfschmerzen - was habe ich?

Vor drei Tagen wachte ich morgens auf und konnte niemandem mehr meine volle ungeteilte Aufmerksamkeit widmen. Ich dachte das käme vom niedrigen Blutdruck, denn ich fühlte mich sehr müde. Doch über den Tag hinweg nahmen die Beschwerden zu: Mir wurde wirklich übel, ich konnte mich auf den Unterricht nicht mehr konzentrieren, also lies ich mich abholen.

Ich bekam weder Halsschmerzen noch Schnupfen. Fieber habe ich auch nicht. Heute blieb ich noch zuhause. Mir geht es zwar viel besser, aber trotzdem irgendwie eklig.

Jaja ich weiß, dass Ferndiagnosen schwierig sind und zum Arzt gehe ich noch, aber dennoch wüsste ich gerne, was es sein könnte - vllt hat jmd. damit Erfahrung :> Liegt es vllt echt nur am Wetter?

Ps: Wenn ich esse, gehen die Symptome weg, das hatte ich schon oft mit Übelkeit!

Antwort
von Thunderman37, 34

Am Wetter denke ich mal nicht.. Villeicht eine Kreislaufschwäche, unterzucker etc. Wenn du dazu Beschwerden im Bauchbereich und Übelkeit hättest, würde ich auf Magen Darm tippen. Aber tatsächlich das beste ist sich die Meinung vom Arzt einzuholen. LG Manu :)

Kommentar von herrpicard ,

Komisch finde ich, dass es besser wird, wenn ich was esse - kurrz danach wird es aber wieder schlimm. 

Kommentar von Thunderman37 ,

Natürlich auch von mir eine gute Besserung! Ps: Magen Darm geht zurzeit wohl vermehrt um!

Kommentar von Thunderman37 ,

Hast du dich in letzter Zeit gesund ernährt? Das mit dem nach dem essen wieder schmerzen hatte ich bei einer Verstopfung, das kannst du selbst beurteilen ob auf der Toilette alles geht oder halt nicht. LG

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit & Schmerzen, 44

Lass am Besten mal die Blutwerte checken - denn auch ein Eisenmangel kann diese Symptome auslösen. Ob ein Eisenmangel dahinter stecken kann, kannst Du auch an weiteren Symptomen hier in meiner Antwort feststellen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe

Kommentar von herrpicard ,

Es wurde mal ein allgemeines Blutbild von mir gemacht, Eisenmangel war nicht festzustellen. (Jetzt lese ich bei dir, dass das Blutbild nicht immer aussagekräftig ist... danke!)


Antwort
von MaexSi, 20

Geh mal zum Arzt

Kommentar von herrpicard ,

Sorry, gehts noch?

Antwort
von Mignon2, 37

Du hast dir die Frage schon selbst beantwortet: Ferndiagnosen können nicht erstellt werden und schon gar nicht von Laien im Internet.

Wenn du hier unterschiedliche "Diagnosen" von Laien bekommst, wie willst du - selbst Laie - beurteilen können, welcher andere Laie mit seiner "Diagnose" Recht hat? Es macht also gar keinen Sinn, Meinungen anderer zu lesen.

Gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen. Das ist die einzige richtige Möglichkeit herauszufinden, ob du krank bist und wenn ja, was du hast. Sobald der Arzt eine Diagnose erstellt hat, kann er dich therapieren.

Gute Besserung!

Antwort
von jasminhx, 45

Hey:)
Ich habe so ähnliche Symptome wie du seit gestern Abend mit war schlecht und hatte Kopfschmerzen hinterher wurde mir schwindelig. Ich legte mich schlafen und heute Morgen ging es einigermaßen. Ich hab mich heute von der Schule abholen lassen weil ich auf einmal keine Luft mehr bekommen habe nach Luft geschnappt ich habe angefangen zu weinen weil ich mich erschrocken habe. Mir war Schwindelig und richtig heiss.

An deiner Stelle würde ich lieber zum Arzt gehen und dort mal nachfragen denn ich bin selber kein Arzt. :) vielleicht kann er die Symptome ja mit etwas in Verbindung bringen.

Geht bei euch momentan eine Magen-Darm Infektion rum? Oder so etwas in der Art ?

Kommentar von herrpicard ,

Eigentlich nicht, nein. 

Kommentar von jasminhx ,

Hm dann würde ich lieber zum Arzt gehen der dich einmal durchcheckt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community