Frage von KeineAhnungL, 34

Fühle mich mit meiner Figur als Jugendliche unwohl?

Hallo, ich (15 Jahre alt)fühle mich mit meiner Figur total unwohl... Ich habe normales Gewicht und habe trotzdem eine echt schlechte Figur, weil alles einfach nicht zum anderen passt. Außerdem habe ich Cellulite an den Beinen... (Hat meine Mutter auch). Ich ziehe keine kurzen Hosen mehr an und gehe nicht schwimmen. Außerdem habe ich Angst vor einer Beziehung. Was kann ich machen, ich würde alles tun!? Besteht Hoffnung das es mit dem Erwachsen werden besser wird? Danke!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick, 17

Hallo! 

Außerdem habe ich Cellulite an den Beinen... (Hat meine Mutter auch). 

Ist halt oft Genetik - und nicht schlimm. Ein typisches Frauenproblem. Trifft auch Weltstars. Spielt auch die Genetik mit. Ganz beseitigen geht nicht, Medikamente und Cremes helfen nachweislich nicht - aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband oder Zumba. Auch leichter Kraftsport. Hier ein Zitat des bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt  :

 "Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. Der Vorteil ist, dass man im Fitnessstudio dann auch noch gezielt die einzelnen Muskelgruppen an Kräftigungsgeräten trainieren kann."

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Izzyxxxx, 26

Sport, sport, sport. Gerade wegen den Dehnungsstreifen, die ich übrigens auch habe. Hautstraffende Übungen und du sagst, es passt nichts zusammen? Wenn du (z.B.) deine Beine magst, aber deinen Bauch nicht, dann trainiere mit Sit-Ups. Bei normalem Gewicht würde ich die Ernährung nicht unbedingt umstellen. Wenn du anfängst zu trainieren oder Sport zu machen, dann pass auf, dass du nicht zu dünn wirst. 

Kleidung hilft auch. Das, was du betonen willst, wird mit enger Kleidung hervorgehoben. Das, was du nicht magst, wird in weiterer Kleidung versteckt. Es gibt wunderschöne Over-Size Sachen in denen man sich wohl fühlen kann. 

Kommentar von KeineAhnungL ,

angezogen sehe ich eigentlich ganz gut aus...

Kommentar von Izzyxxxx ,

Nun, dann bleib beim Sport. Es gibt auch Bodylotions, die gegen Dehnungsstreifen helfen. Zum Beispiel die Gelbe von Garnier.

Antwort
von Schwoaze, 34

Ich fürchte... ich fürchte, ohne Sport wird das nix!

Ich schwöre: In der Zeit, als ich Bodybuilding gemacht habe, war die Cellulitis weg!... geht aber sicher auch beim Joggen weg.

Kommentar von KeineAhnungL ,

ich kann leider nicht Joggen gehen, ich bekomme Probleme mit den Knien. Hat mir mein Arzt verboten...

Kommentar von Schwoaze ,

... und was ist mit Rad fahren?

Kommentar von KeineAhnungL ,

ich hab leider kein Rad und bekomme auch keins...

Kommentar von Schwoaze ,

Für welchen Sport könntest Du Dich denn begeistern?

Antwort
von RaniiBananiiii, 31

Viel wasser trinken
Muskel aufbauen
Also sport treiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten