Frage von EisteePfirsichx, 96

Fühle mich manchmal ausgeschlossen von Freunden, was würdet ihr tun?

Manchmal wenn ich mit den zwei Besten unterwegs bin, fühle ich mich ausgeschlossen. Wenn sie sprechen, schauen sie sich manchmal fast nur gegenseitig an, und sprechen nur miteinander. Ich selbst muss mich auch oft einbringen, wenn ich nicht doof daneben stehen möchte. Ich kann nicht ganz verstehen, wieso sie das tun. Wenn sie mich nicht dabei haben wollten, würden sie mich doch nicht versuchen zu überreden mitzukommen, auch wenn ich nein sage. Das mit Ausgeschlossen-fühlen ist schon öfters vorgekommen, und ich habe mir gedacht, dass ich lieber daheim bleibe. Aber jedes mal wenn ich nein sage, kommen sie dennoch zu mir und überreden mich. Noch habe ich nichts in die Richtung angedeutet.Ich weiß echt nicht was ich machen soll.

Antwort
von silberwind58, 62

Drei sind Einer zuviel! Ich glaube,die nehmen Dich nur deshalb mit,damit Sie zu Zweit nicht alleine sind! Lass die gehen,sag mal nein! Bleib hart und versuche ,Dir neue Freunde zu suchen! Das sind keine Wahren,echte Freunde!Dein Gefühl gibt Dir ja recht,Sie schliessen Dich aus und das merkst Du.

Antwort
von Sweetamoris2003, 55

Wenn du meinst, die Freundschaft zwischen den beiden noch geregelt zu bekommen, dann kannst du mit Ihnen sprechen, oder nimm einfach das vertrauenswürdigere Mädchen, die du eher magst und sag ihr, dass du das nicht gut findest und das nur ihr zusammen sein könnt. Aber wenn sie das nicht versteht, dann ist sie auch keine Freundin.

Es bringt nichts, wenn du sagst, dass du nicht möchtest, dass nur die beiden miteinander reden, die verstehen das eh nicht. Ich kenne nämlich dein Gefühl und hatte das auch mal.

Ansonsten kann ich dir von solchen doofen Freunden abraten und ich würde mich auch nicht wohl fühlen.

Sprich ein Mädchen aus deiner Klasse an, dass dir gefällt oder eine aus einer anderen Klasse, du könntest sie ja erstmal nach ihren Namen fragen und automatisch geht das Gespräch dann schon los.

Oder rede mit einem/einer Vertrauenslehrer/in darüber, er/sie wird dir sagen, wie du vorgehen solltest.

Du könntest dich auch einfach mehr im Gespräch beteiligen, ich habe manchmal oft gelogen und angegeben beim Gespräch mit meinen zwei Freunden, die waren ganz neidisch und hatten den Mund offen vor staunen ;) 

Wenn du meinst, dass du die Freundschaft behalten möchtest, dann tue es, hör auf dein Herz und wenn du dich nicht wohlfühlst, dann lass es!

LG

Celine (Lilly)

Antwort
von Schmeilie, 51

Abwarten. Das wird wieder besser, versprochen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten