Frage von acukin3fgg3, 134

Fühle mich in der falschen Zeit geboren?

Hallo,

ich (fast volljährig) fühle mich in der falschen Zeit geboren. Damit meine ich, dass ich nichts an der heutigen Gesellschaft an den Städten gut finde. Ich würde alles geben um in den beginnen des 20. Jahrhunderts zu leben. Früher war die Welt so schön, auch wenn es brutale Kriege gab. Auch mit denen kann ich mich identifizieren. Hört sich vielleicht komisch an, aber für mich wäre es so erfüllend mit meinen Kameraden an der Seite für das Vaterland zu sterben. Ich lebe im Grunde wie jeder andere, doch im inneren bin ich ein komplett anderer Mensch. Ich hoffe irgendjemand hier fühlt sich genauso oder kann mir erklären was mit mir los ist?

Schönen Tag noch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RevatiKKS, 9

 Das sind keine "nostalgischen" Gefühle, sondern dein Problem ist wahrscheinlich, dass du dich unbewusst an dein letztes Leben erinnerst. Das wirst du nicht ändern können.

Aber du kannst dich bewusst dafür entscheiden, nicht all den "modernen" Unsinn mitzumachen. Das ist nicht immer einfach und manche mögen dich als Außenseiter ansehen, aber  wichtiger ist doch, dass es für dich "stimmig" ist.

Und ganz nebenbei: der heutige ach so "moderne" Lebensstil ist alles andere als förderlich für den Menschen. Weder materiell noch spirituell.

Schau dir einmal "Brave New World" an 

oder lies das Buch, dann wird dir mehr bewusst, was da eigentlich abläuft.

Antwort
von rlstevenson, 67

Fang erstmal mit einem Klo auf dem Hof an (bei Minusgraden!). Fürs Vaterland sterben kannst Du immer noch, wenn Du damit zurechtkommst.

Antwort
von Derschnupfen, 72

Dann zelebriere diese Lebensweise doch, kleide dich entsprechend, lege dir eine entsprechende Ausdrucksweise zu, möbliere diene Wohnung so und Pfeif darauf was andere dazu sagen so bist du und wer damit nicht klar kommt muss an sich arbeiten.

Antwort
von Charlybrown2802, 41

du kannst es aber nicht mehr ändern

Antwort
von Faridgangbang89, 58

Ich glaube das ist einfach ein Wunschgedanke von dir. Viele Menschen haben eine Zeitepoche von der sie so fasziniert sind, dass sie manchmal glauben glücklicher zu sein, wenn sie in jener leben würden. Aber ich denke da steckt nicht tiefgründigeres dahinter, als deine Interesse für diese Zeit.

Antwort
von ColleenChambers, 39

Überliste die Raum-Zeit-Krümmung und mach einen Wurmloch-Sprung ins Jahr 1905.

Kann doch nicht so schwer sein....

LG  C.C.

Antwort
von Cupcake4444, 30

Kannst eig nix tun

Antwort
von nettermensch, 55

was ist den dein wunsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten