Frage von Jenny45677, 8

Fühle mich extrem Unwohl in meiner Klasse?

Hallo ihr lieben ich fühle mich in meiner klasse total unwohl... zu mir ich habe vor ca 1 Jahr eine Ausbildung begonnen und bin in eine neue Klasse gekommen... Ich fühle mich in dieser Klasse total unwohl ...zu mir ja ich bin ein Schüchtener Mensch und es fällt mir sehr schwer auf meine Klassenkameraden zuzugehen (wurde früher gemobbt) aber wenn ich es halt mal versuche sind diese total abwesend zu mir ...was ich überhaupt nicht verstehen kann .,,ich meine also ich weiß das spielt keine große Rolle oder so aber ich bin nicht hässlich (bekomme öfters Komplimente und viele sagen ich sei ein hübsches Mädchen ) ich Kleide mich auch modern und sehe auch nicht ungepflegt aus oder ähnliches ..mich macht das alles so traurig weil ich mir immer denke was die gegen mich haben und so weiter ? Ich habe auch schon mit einer Vertrauenslehrerin drüber geredet und sie hat mit der klasse darüber geredet (in Abwesenheit von mir ) . Und es war dann halt auch einige Tage etwas besser ...aber nach ein paar Tagen war alles wie am Anfang...die meiste verstehen sich untereinader gut nur ich bin halt die "Dumme"! Ich habe gerade mal 1 "Kumpel" in der Klasse mit dem ich mich verstehe und der wenigstens mit mir redet...ich muss diese Klasse noch knapp 2 Jahre ertragen ..ich weiß echt nicht mehr weiter ...Was würdet ihr mir Raten ?

Antwort
von Rotrunner2, 7

Ein Kumpel ist doch schon mal ein Anfang. Ging mir mal ähnlich, als einziger Neuer in eine Klasse, die schon jahrelang zusammen waren. Ich bin ganz einfach ich geblieben, habe eine Aura des Geheimnisvollen um mich gelegt. Nach einer Weile kammen die anderen von ganz alleine. Wurden neugierig und dann war ich miten drin.

Probiere es einfach aus, mach deine vermeintliche Schwäche zu deiner Stärke. Viel Glück, du schaffst das :)

Antwort
von Cclass22, 5

Hi,

als ich früher auf der Berufsschule noch war, war es bei mir / uns gar nicht mal so anders. Wie soll es auch anders sein, ich mein: Es kommen viele Menschen zusammen, aus verschiedenen Orten / Schulen und meist kennt man sich kaum.
Da zählte dann schon der erste Tag oder die ersten Tage, damit man sich bisschen "nähert".
Bei mir war es früher so, dass ich mich zuerst mit meinem "Tischnachbarn" relativ gut verstand. Man kam sofort ins Gespräch, als wir unsere Abschlüsse auf den Tisch legten sollten, damit der Berufsschullehrer mal rüberschauen konnte.
Wir hatten aber auch eine "Vorstellungsrunde" und wurden auch am ersten Tag ein kleinen Gruppen eingeteilt, damit man sich untereinander auch besser kennenlernt.
Insgesamt verstand ich mich schon mit einigen dort sehr gut. Ich hatte dort auch einen neuen Kollegen kennengelernt, mit dem ich heute sogar noch Kontakt habe!

Also ich glaube, dass Ziel ist es auch Gemeinsamkeiten zu finden und sich etwas "zu öffnen".

Falls trotzdem niemand mit Dir zu tun haben möchte, dann kann man leider nichts machen. In den Pausen habe ich früher auch viele gesehen, die alleine rumlaufen oder lieber sich für die nächste Stunde vorbereiten und noch etwas lernen. Ich bin mir sicher, dass es einige gibt, die mit Dir Kontakt haben möchten an dieser Schule - auch wenn es nicht in Deiner Klasse direkt ist!

Kopf hoch, die Zeit geht schnell vorbei - schließlich bist Du denke ich ja im dualen System, sodass Betrieb / Schule / Betrieb abwechselnd ist.

Lg und alles Gute!


Antwort
von mbtiTumblr, 6

Rede mit deinem Kumpel und frag ihn um Unterstützung. Vielleicht stellt er dich seinen Freunden vor und sie erkennen, dass du ein nettes Mädchen bist, mit dem man Spaß haben kann. Wobei du Kumpel in Anführungszeichen geschrieben hast... notfalls musst du dich zuerst noch besser mit ihm verstehen.

Antwort
von Tampolano, 5

Ich kann dir ein par tips aus meinem leben geben

Mache irgend einen sport der dich selbstbewust macht zb. Karate das ist das beste was du machen kannst
Dränge dich nicht auf und mach dich intwresant

Mach sachen die die anderen machen aber nicht zu auffällig denn das nervt

Sei einfach du selbst und verstelle dich auf gar keinen fall

Antwort
von matrix45512, 4

Also ich sag mal so es ist besser in Ruhe gelassen zu werden als gemobbt zu werden also du hast ja bestimmt noch andere Freunde außerhalb der Schule solange sie Respekt haben ist doch alles gut und das mit schön sein sagt jedes Mädchen zum anderen

Kommentar von Jenny45677 ,

nein ich bin aber wirklich nicht hässlich ;D das sagen nicht nur mädchen :D

Kommentar von matrix45512 ,

Ja wo ist denn das Problem wenn du nicht hässlich bist hast du auch Freunde 

Antwort
von Kachada, 8

du musst noch 2 jahre diese klasse ertragen, sagst du. das spüren die anderen, denn das bedeutet: "euch muss ich noch 2 jahre ertragen". solange du das denkst und fühlst, solange wirst du die probleme in dieser klasse nicht los. was also musst du tun? freue dich in dieser klasse zu sein. freue dich auf montag. das wäre die halbe miete

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community