Frage von xxlostmyselfxx, 100

FÜHLE MICH ANGEEKELT?

Hallo liebe Community,
seit ich denken kann trägt mein Vater zu Hause immer nur Boxershorts oder eben kurze Hose. Manchmal auch nur ganz enge normale Unterhosen. Manchmal liegt er da auf dem Sofa neben mir und krault sich mehrmals die Hoden. Ich gucke da immer weg aber es verfolgt mich. Ich fühle mich irgendwie unwohl dabei, ich weiß nicht. Darauf ansprechen könnte ich ihn niemals und melne Mama sieht das auch nie..hat jemand Erfahrungen mit sowas oder was kann ich da tun?
Ich möchte nicht dass er mir da seine genitalien präsentiert..

Antwort
von adianthum, 20

Sprich mit deiner Mutter darüber.

Als kleines Mädchen war das für dich egal und normal, weil du es nicht mit Sexualität verbunden hast.

Aber jetzt bist du in der Pubertät und da ist es völlig normal, dass sich dein Empfinden für so ein Verhalten verändert.

Bitte deine Mutter ihm zu erklären, dass auch wenn er dein Vater ist, dir das sehr unangenehm ist und du auch garnicht weißt, wie du das einordnen sollst. ich denke (ich hoffe!) sie kann das verstehen.

(Warum reiben sich Frauen morgens nach dem Aufstehen die Augen?

Weil sie keine Hoden haben, an denen sie sich kratzen können...!)

Antwort
von keithaow, 66

Versuche am Besten mit deiner Mum darüber zu reden. Sie muss doch sehen was dein Dad da macht. Und wenn nicht sag doch einfach "muss das jetzt sein" etc.

Antwort
von Winkler123, 45

Zwischen dem was du da beschreibst und " Genitalien präsentieren " ist wohl noch ein Unterschied.

Solange du da wohnst, mußt du wohl damit leben, schließlich ist es ihre Wohnung.

Kommentar von xxlostmyselfxx ,

Naja wenn da einer vor dir sitzt mit leicht gespreizten Beinen in enger Unterhose...finde ich jetzt nicht so angenehm dass man da alles genau sieht.

Kommentar von Winkler123 ,

Angenehm ist das auch nicht. Da hast du schon Recht.

Antwort
von markusg6b, 45

Sag es ihm das es dich stört ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten