Frage von fangirl009, 54

Fühle mich allein/ wie ändern oder was soll ich machen?

Also ich bin 14/w Liebe Serien wie The100,NCIS Los Angeles und weitere, Spiele Basketball, bin Technisch/Hantwerklich interessiert kann Auto/Traktoren/Multicar fahren und habe nicht wirklich viele Freunde.

Ich fühle mich seit ca. 1-2 Monaten total allein, habe mich mit einem Junge getroffen und geküsst habe ihn aber aus Angst abserviert. Meine Beste Freundin erzählt mir nichts mehr, hat einen Freund und seitdem will sie nichts mehr mit mir Unternehmen.

Ich bin seit ich geboren bin jedes Wochenende bei meiner Omi auf dem Bauernhof. Aber seit kurzem habe ich das Gefühl das ich überall nicht mehr erwünscht bin, und alles Falsch mach.

Ich war mal die "Anführerin", jetz bin ich nur noch eine Aussenstehende.

Ich bin nur noch zurückgezogen und lasse keinen mehr an mich ran(sagen mir andere)

Ich will neue Freunde in meinem Alter kennen lernen, habe auch schon frühere Klassenkameraden kontaktiert, die in meiner Nähe wohnen.

Ich bin trotzdem einsam und ziehe mich in meine Serien zurück.

Was kann ich tun? Meine Beste Freundin ist so komisch, hängt nur mit anderen ab, sagt aber es wäre nix. Mit meiner Familie verstehe ich mich nicht mehr....

Hilfe!!!!! Bitte

Antwort
von Sophia9b, 27

Schwierige Situation ...
Als erstes solltest du dir klar machen , ob du dich wirklich für andere ändern willst , oder so bleibst , wie du bist und weiterhin versuchst neue Kontakte zu knüpfen .
Ich bin auch 14 und falls es dich interessiert , ich finde , dass du viel sympathischer klingst als andere , die einen Haufen Freunde haben.;)
LG

Kommentar von fangirl009 ,

Danke für das Kompliment

Antwort
von JosiSharyn, 14

Ich War mal in der selben Lage, sowohl was Familie als auch Freunde angeht.
Ich habe mich dann, egal wie schwer es mir fiel die schule gewechselt, neue Freunde gefunden und allgemein ein neues umfeld. Dann habe ich mich auch mit meiner Familie besser verstanden, weil ich mit mir selbst und meinem leben wieder zufrieden War. Vielleicht solltest du diesen Weg auch wählen, egal wie schwer es sich anhört (:

Antwort
von BBTritt, 32

In der Pubertät verändern sich nicht nur die körperlichen Merkmale. Auch Freundschaften ändern sich, weil auch die anderen Freundinnen und Freunde sich weiter entwickeln und neue Interessen entdecken.

Da kann es schon passieren, dass man plötzlich nicht mehr die "Anführerin" ist oder die beste Freundin lieber mal mit ihrem Liebsten abhängt und man sich dadurch selber abgemeldet fühlt.

Wenn du einen Freund hättest, dann würdest du auch mehr Zeit mit ihm verbringen, deine beste Freundin wäre trotzdem noch deine beste Freundin. Du darfst das nicht überbewerten.

Vielleicht kannst du neue Leute in Sportvereinen kennenlernen oder im Kino oder Schwimmbad. Geh unter Leute, da weiß man nie, wer einem vielleicht gerade dort über den Weg läuft.

Antwort
von TheSeeker02, 16

Naja als erstes TV aus. Dann gehst du mal einfach in die Stadt da kannst du super die menschen studieren. Und dann weißt du wie du neue Freunde findest.

Antwort
von TheSeeker02, 14

Und das habe ich vergessen schreib einfach ein paar freunde von facebook an da kannste auch dich mit Leuten treffen die du kennst.

Kommentar von fangirl009 ,

habe kein Facebook;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community