Fühle ich mich nur so oder geht es allen anderen genauso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also das mit der Natur kenne ich! Auch dieser Geruch vom nassen Moos oder Sommerabenden. 

Das sind Gerüche an die man sich sogar erinnern kann und sie förmlich aus der Erinnerung her nochmal riechen kann.

Wenn du einen Moment als besonders schön empfindest wird das ganze ja durch Glückshormonen ins Rollen gebracht. Dabei kann es sein das du dir auch gewisse Dinge einbildest, die dein Gehirn einfach ergänzt.

So ist es ja auch bei vielen optischen Täuschungen. Ebenso versucht das Hirn immer schon auf bekanntes zu schließen, wenn du also etwas ein zweites mal riechst kann es intensiver als beim ersten mal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suessigkeit99
12.04.2016, 19:49

Es kam bei mir teilweisevwieder zurück, wie kann ich es verhindern es weg zu bekommen und wenns wieder verschwindet, hilft dann entspannen dabei?

0
Kommentar von suessigkeit99
13.04.2016, 17:14

Ich will es so lange wie möglich, behalten.

0
Kommentar von suessigkeit99
14.04.2016, 17:49

Ah okay, super, danke. Im Urlaub ist mir sowas öfter passiert, da habe ich schon mal eine bestimmte Stelle mit meinen Augen fokussiert.

0
Kommentar von Digarl
23.04.2016, 22:55

Danke für den Stern.

0

Augen zu und durchatmen während du irgendwo auf der wiese liegst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suessigkeit99
22.04.2016, 23:38

Ah, dann verstehe ich jetzt, warum das dann erst auftaucht wenn man sich entspannt hat, danke. Gut dann werde ich das mal weiter. machen.

0