Frage von Norda1988, 55

Füherschein abgeben?

Ich hab die Wahl zwischen 1 Monat Fahrverbot und 160 € Zahlung, oder darf mein Führerschein behalten, muss dann aber 480 € zahlen. Wofür würdet ihr euch entscheiden? Der Füherschein ist nicht exponenziell wichtig, ich kann zur Arbeit laufen und wohne noch zu Haue!

Antwort
von TheMissPatience, 39

Ich würde es davon abhängig machen, ob ich im Moment so viel Geld zahlen könnte. Wenn dich der Entzug kaum stört, dann nimm lieber die erste Option und freue ich über die gesparten 300 Euro.

Antwort
von thexxkilla2001, 31

Ich würde dann lieber ein Monat nicht fahren. 480 Euro ist schon eine Menge Geld und ein Monat ist schneller vorbei als man denkt.

Antwort
von fuji415, 9

Wen man den Lappen nicht zu leben braucht also LKW oder Taxifahrer dann ist es doch besser mal 4 Wochen zu Fuss zu gehen man spart da nicht nur die 300 ein sonder  auch das Spritgeld das man in der Zeit verfährt . 

Antwort
von Kreidler51, 16

Zahle das Bußgeld und gehe 1 Monat zu Fuß wenn du den Führerschein nicht unbedingt brauchst.

Antwort
von all1gataZ, 19

Also wenn du genug Geld hast würde ich die 480€ zahlen ansonsten Des Fahrverbot

Antwort
von 2602Janine, 26

Dann würde ich 160 euro zahlen und den Lappen abgeben. Vielleicht lernst du dann auch aus deinem Fehler. 2 Fliegen mit einer Klappe, denn Geld sparst du dann auch noch.

Aber mal ehrlich, ich würde echt den Lappen abgeben. Weil fast 500 Euro ist schon heftig.

Antwort
von IamnotGigiHadid, 14

1 Monat Fahrverbot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten