Frage von gaenseliesel,

füchse jagen meine katze, fressen die denn katzen?

füchse jagen meine katze, fressen die denn katzen??

Antwort
von momolo13,

rennen die bei euch im garten rum, oder gehst du mit deiner katze im wald spatzieren? woher weisst du das füchse deine katze jagen?nun gut, eigentlich ist es auch nicht so wichtig ob sie allenfalls vom fuchs gefressen würde oder nicht. tatsache ist, eine katze die offenbar wie deine raus kann, um ihr leben zu geniessen, lebt gefährlicher als eine stubenkatze. dafür ist die zeit die ihr geschenkt wird auch spannender und artgerechter. der nachteil ist nur das draussen viele gefahren drohen. du kannst sie ein bisschen schützen indem du sie nachts im haus drin lässt. nachts werden katzen öfter überfahren als tagsüber.die fücchse sind dann auch öfters unterwegs, ansonsten lässt sich nicht viel machen wenn man die katze nicht zur wohnungskatze umfunktionieren will. aber ist es nicht so, wir lieben unsere katzen doch auch gerade deswegen, weil sie selbständig und etwas eigensinnig sind.

Kommentar von gaenseliesel ,

meine katze hat 2 leben, im sommer sind wir mit dem mobilchen unterwegs, z.zt. an der mosel und im winter sind wir in der stadt. wir sind am rande eines campingplatzes und man kann weit sehen, derhalben sehe ich richtung feld und wald. morgens und abends kommen die tiere aus dem wald und meine katze beobachtet alles, und ich meine katze,(fernglas)die füchse kommen sehr nah,20-30 m an den platz, sicher um abends zu stöbern.

Antwort
von Phujing,

Ich würde niemals ein Katzenkind frei herumlaufen lassen, wenn ihr mit dem Wohnwagen oder Campingbus unterwegs seid. Die Gefahren sind einfach zu groß, auch dass sie sich verläuft oder gestohlen oder überfahren wird. Ich habe Bekannte die zum Campen ihre Katzen mitnehmen, aber immer einen mobilen Zaun dabei haben und aufstellen, damit nichts passiert. Vielleicht wäre das auch für euch eine Möglichkeit.

Antwort
von Pinsel11,

Kein Fuchs,der einigermaßen bei Verstand ist,greift eine Erwachsene Katze an.Anders sieht es mit jungen Katzen aus.Die werden schon mal bejagd.Eine viel größere Gefahr für Katzen sind die Marder.Da kann es auch schon mal zu kämpfen mit Erwachsenen Katzen kommen,die anschließend verletzungen davon tragen können,dass mindestens ein Tierarztbesuch nötig ist.Auch Greifvögel vergehen sich auch mal an junge Katzen.Auch Katzen haben in der Natur so ihre "Fressfeinde",vorallem aber,wenn sie noch jung und/oder unerfahren sind.

Kommentar von Brigitta270755 ,

Das habe ich schon anders erlebt. Fähen mit Welpen legen sich absolut auch mit erwachsenen Katzen an und zwar mit Erfolg.

Antwort
von katharina1956,

Hallo,

wir hatten auf unserem Grundstück viele Füchse, die auch Welpen hatten. Unsere Katze ist ihnen aus dem Weg gegangen und die Füchse sind der Katze aus dem Weg gegangen. Ich habe sogar selbst einmal gesehen, wie die Katze den Fuchs verjagt hat. Unsere Katze ist eher sensibel und von zarter Statur. Vielleicht war das aber bei dem letzten langen und harten Winter etwas anders. Ansonsten geben sich doch Füchse eher mit Mäusen und anderem Kleingetier zufrieden.

Antwort
von mizer,

Eine gesunde ausgewachsene Katze kann einem Fuchs schon einiges entgegen setzten. Wenn sie alt, krank oder Junge hat sieht das dann ganz anders aus. Die jungen werden auf alle Fälle gefressen. Eine ausgewachsene muß erstmal erlegt werden.

Antwort
von Brigitta270755,

Ich weiß mit Sicherheit, dass z.B. eine Fähe, die einen Wurf Welpen zu versorgen hat, durchaus auch ausgewachsene Katzen jagt und ihren Welpen zum Fressen mitbringt. Und kleine Jungkätzchen sowieso.

Antwort
von KittyFox,

http://www.wir-fuechse.de/ueber_fuechse/e.htm

Füchse fressen keine Katzen... ich leb neben einem Wald, viele Leute(auch ich) hier haben Katzen und ich sehe auch fast täglich Füchse. Nie ist irgendeiner Katze was passiert.

Antwort
von schernikau,

Hallo,

die Katze ist - leider - für den Fuchs genauso ein Beutetier wie alles andere. Ich würde Deine Katze nicht mehr rauslassen zu den Zeiten wo Du die Füchse schon gesichtet hast. Allerdings ist das keine Garantie, auch Füchse haben Ausdauer bei der Lauer auf eine gute Beute. Besser wäre es sie nicht mehr an solchen Stellen rauszulassen. LG MS

Antwort
von jokerfreak,

füchse fressen zwar keine katzen, aber sie greifen sie anscheinend trotzdem an...ich würde die katze erstmal nicht mehr rauslassen. und dann vielleicht den förster oder die stadt anrufen und mit denen darüber sprechen, dass katzen in deinem garten rumlaufen. hoffe, ich konnte dir helfen, jokerfreak.

Kommentar von jokerfreak ,

ach mist! ich mein natürlich, dass FÜCHSE in eurem garten rumrennen...

Antwort
von KittyFox,

Füchse jagen keine Katzen. -> http://www.wir-fuechse.de/ueber_fuechse/e.htm

und ich wohne neben einem Wald..viele Leute hier (auch ich) haben Katzen und nie wurde eine von einem Fuchs angegriffen.

Antwort
von Jennapfote,

Weiß nicht, ob sie sie tatsächlich fressen würden. Aber verletzen würden sie deine Katze auf jeden Fall - ich würde sie vorsichtshalber also erstmal drinnen behalten.

Antwort
von EvilEnte,

wenn sie sie kriegen... warum nicht? auch Katzen können Beutetiere sein, schließlich sind Füchse entfernt mit Hunden verwandt.

Antwort
von Narva,

Ja das tun sie gerade wenn sie noch Junge zu ernähren haben.

Antwort
von Mendian,

sicher dass es fuechse sind?

Kommentar von gaenseliesel ,

ja, beobachte sie jeden morgen, erst recht als ich sah das sie mein katzenkind jagen

Antwort
von joernseifert,

normal nur die altersschwachen - aber klar, werden die auch jagen...

Antwort
von FreeEagle,

Yep. Nennt sich Nahrungskette. NATUR!

Antwort
von LadyM4711,

Füchse fressen Katzen !

Antwort
von DollyPond,

ja - das kommt vor.

Antwort
von Sonyl,

Klar, wenn sie die erwischen! Sonyl

Antwort
von xxlolxx,

Ja die verletzen sie ganz doll und toeten die und geben dann wenn sie zum beispielt "babys" haben dann fressen sie usw xDD

Antwort
von feelflow,

in einem Stück...

Antwort
von jobul,

Füchse und Steinadler machen Jagd auf Katzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten