Fuchs rennt einem gezielt hinterher,was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird wohl ein Jungfuchs gewesen sein. Diese haben mit Menschen noch keine negativen Erfahrungen gemacht und sind noch sehr neugierig. Möglich ist auch, dass der Fuchs schon mal von Menschen gefüttert wurde und er Dich anbetteln wollte. Angst brauchst Du vor dem Fuchs nicht zu haben, denn Angriffe von Füchsen auf Menschen sind bisher noch nicht dokumentiert worden und dass der Fuchs Tollwut hatte ist auch ausgeschlossen, denn die Tolwut gibt es seit über 10 Jahren nicht mehr bei uns. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDragon117
06.07.2016, 11:26

na klasse aber das war meine erste begegnung mit einem fuchs daher habe ich erstmal die beine in die hand genommen,und habe dabei 3 sachen noch dazu verloren ^^" 

0

Aufpssen nicht das der Tollwut hat haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
06.07.2016, 08:00

Es gibt bei uns keine Tollwut mehr.

0

Also entweder bist du Schneewittchen oder das Vieh hatte Tollwut.

bei Tollwut werden die Tiere "zutraulicher" und auch aggressiver

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDragon117
06.07.2016, 00:23

was hat das mit schneewittchen zu tun ?

0
Kommentar von Luftkutscher
06.07.2016, 07:59

Es gibt bei uns keine Tollwut mehr!

0

Die haben angst vor uns. Es sei denn er hatte Tollwut, dann musst du ihm aus dem weg gehn auch wenn er brav scheint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDragon117
06.07.2016, 00:24

angst hatte das viech von mir definitiv nicht soviel ist sicher,das gegenteil ist eher der fall gewesen

0

Was möchtest Du wissen?