Frage von Nero2011, 154

Fuchs fernhalten?

Hallo Mein kaninchen wurde heute von einem fuchs "belästigt". Durch zufälliges beobachten in der nacht konnte ich den fuchs vertreiben als ich sah das er versuchte an das kaninchen zu kommen und jz befürchte ich das sich sowas wiederholt und irgendwann hält der stall nicht mehr stand deshalb brauch ich jetzt ein mittel um den fuchs fern zu halten. Wüsste vllt jmd was?

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 117

Hi Nero,

das beste und einzige Hilfsmittel, um einen Fuchs fernzuhalten, ist ein sicheres Außengehege aus Volierendraht. Durch dieses kommt kein Fuchs hindurch.

Wie dieses Aussehen sollte und was du dafür brauchst, findest du hier:

- http://www.sweetrabbits.de/f101/Experten-Rat---Sch-ner-Wohnen.html

Bis du ein solches hast, solltest du den Stall zusätzlich mit weiterem Draht und einem Schloss sichern.

Füchse kommen übrigens nicht nur nachts!

Lebt dein Kaninchen denn allein? Sie sind Rudeltiere, das ist eine massive Belastung für Kaninchen.

Kommentar von Nero2011 ,

vielen dank das werd ich tun! ja momentan lebt es allein da die eltern keins mehr wollen wird sich das leider nicht ändern

Kommentar von Ostereierhase ,

Auch wenn das für dich hart ist, Nero, dann gib sie ab! Kaninchen sind Rudeltiere, sie brauchen andere Kaninchen um glücklich zu sein. Du kannst ihr das nicht ersetzen.

Antwort
von Majarine, 113

Vielleicht legst du mal etwas Hundekot in die Nähe vom Kaninchenstall das soll ja Füchse vertreiben...

Antwort
von saharadachs, 118

nimm es am besten ins haus. Füchse sind sehr geschickt und finden immer einen weg 

Antwort
von mistergl, 107

Bewegungsmelder (Licht) anbringen vielleicht?

Antwort
von mohrmatthias, 105
Antwort
von hannylein, 80

Einzelhaltung ist Tierquälerei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten