Frage von Creaperbox, 150

Fuchs als Haustier halten?

Da ich Füchse einfach nur Liebe, habe ich mich gefragt ob man sie als Haustiere halten kann. Ich habe schon mal davon gehört das es Haustier Füchse gibt. Hat man die in einer Zucht gekauft oder hat man sie als Baby's alleine gefunden und mitgenommen?

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 88

Hallo,
Füchse sind nicht als Haustiere geeignet, sie sind dazu bestimmt in der freien Natur zu leben. Aber wie wärs mit einem Shiba Inu? Die sehen Füchsen sehr ähnlich.
Liebe Grüße
Anna Lena

Kommentar von Creaperbox ,

Ah dich hab ich schon unter anderen Fragen gesehen. Danke dir :)

Antwort
von hoermirzu, 88

Du müsstest Dich schlau machen.

Füchse sind, obwohl mit Wolf und daher auch mit Hund verwandt, etwas anders und nicht so leicht zu domestizieren. - Du hättest zwar einen Exoten, aber keinen Genossen zum Kuscheln.

Kommentar von Creaperbox ,

Guter Punkt!

Kommentar von Bitterkraut ,

Domestikation geht auch nicht von einer Generation auf die andere. Ein Wildtier in Gefangenschaft zu halten ist keine Domenstikation.

Alle domestizierten Tiere sind heute genetisch so veändert, daß sie Unterarten darstellen oder nicht mehr in der Natur überleben könnten.

Kommentar von hoermirzu ,

Wie war das gleich mit den Dingos?

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn du was über Dingos wissen willst, google doch.

Antwort
von Nube4618, 30

Damit sich der Fuchs so richtig wohlfühlen kann, würde ich empfehlen, gleichzeitig noch reichlich Hühner zu beschaffen... 

Kommentar von Creaperbox ,

Immer doch xD

Antwort
von UnicornsForHelp, 74

Ich finde das wäre Tierquälerei da Füchse Wildtiere sind!!und jemand der sie so sehr mag sollte eigentlich gar nicht auf die Idee kommen sie in einem Haus zu halten und Gassi zu führen.
Trotzdem habe ich schon mal eine Dokumentation über eine Art Fuchs farm gesehen wo sie als Haustiere verkauft werden.in welchem Land das ist habe ich leider vergessen.

Antwort
von Bitterkraut, 71

Wenn du Füchse lieben würdest, kämst du nicht auf die Idee, sie als Haustier halten zu wollen. Du würdest froh sein, über jeden Fuchs, der als Wildtier in der Natur lebt, wo er hingehört.

Du liebst die Idee, ein besonderes Haustier zu haben, mit Liebe zu Füchsen als solche hat das wenig zu tun.

Kommentar von Creaperbox ,

Ich bin doch auf Idee gekommen sonst wäre die frage nicht zu stande gekommen. Hunde Stammen von Wölfen ab und die sind auch wild und sollten ja nach deiner Meinung genau so gut in der Natur leben oder etwa nicht? Und bitte Lies dir die Fragen genau durch.

Kommentar von Bitterkraut ,

Und welchen Zweck außer, das eigene Ego zu befriedigen, hätte es, einen Fuchs in Gefangenschaft zu halten?

Ich hab deine Frage gelesen und sie ist kindisch, unreif und nicht tierlieb.

Kommentar von Negreira ,

@bitterkraut: Habe Deine Antwort zu spät gelesen, Da sind wir ja wirklich fast Wort für Wort einer Meinung.

Kommentar von Bitterkraut ,

:-)) deselben Text hab ich grad in einer anderen Frage auf eine Antwort von dsupper geschrieben.

Es ist schon ok, wenn mehrere Leute dasselbe schreiben, das gibt dem FS mehr Sicherheit, als wenn nur einer schreibt.

Antwort
von TheAllisons, 92

Füchse sind Wildtier, die gehören nicht in ein Haus sondern in die Wälder, das wäre Tierquälerei, und das ist strafbar.

Kommentar von Creaperbox ,

Und Hunde? Die waren auch mal Wölfe, wäre mir neu wenn das Strafbar wäre.

Kommentar von azmd108 ,

Hunde sind über Jahrtausende domestizierte Haustiere, die kann man nicht mehr mit einem Wolf oder Fuchs vergleichen. Es gibt aber eine Hunderasse Namens "Harzer Fuchs". Ist eine Hütehundrasse. und sieht nem Fuchs nen bisschen ähnlich, aber eigtl nur von der Fellfarbe her..

Kommentar von extrapilot351 ,

Was hat ein Hund mit einem Wolf zu tun? Nichts, es ist eine völlig unterschiedliche Rasse geworden auch wenn sie den Ursprung beim Wolf haben, sich jedoch als eigene Rasse anders im Laufe der Evolution entwickelt haben, sich den Menschen anschlossen um den Menschen zu dienen. Füchse werden und können das nicht. Zudem sind Füchse nicht domestizieren.

Und sicherlich sind Hunde in der Haushaltung nicht unter Strafe zu setzen.

Einen Fuchs zuhause zu halten würde Dir sofort einen Einsatz von der Polizei in Begleitung eines Veterinärarztes, Jägers und einem Tierheim einbringen. Die Kosten trägt natürlich derjenige der den Fuchs gehalten hat.

Kommentar von Bitterkraut ,

Hunde stammen von Wölfen ab, aber sie sind vor 30.000 oder 40.000 Jahren domestiziert worden, weil sie dem Menschen nützlich waren. Hunde sind heute genetisch eine Unterart des Wolfes, aber keine Wölfe.

Welchen Sinn hätte es heute Wildtiere zu domestizieren, wenn nicht als Spaßtier? Um das eigene Ego zu befriedigen? Und einen Fuchs in Gefangenschaft zu halten, hat nix mit Domestikation zu tun. Das ist ein langer Prozess der über hunderte von Jahren geht.

Kommentar von hoermirzu ,

Die Gewöhnung der Hunde and den Menschen hat auch tausende von Jahren gebraucht.

Kommentar von Negreira ,

Aber der FS lebt nicht tausend Jahre, um einen Fuchs zu domestizieren. Er will den für sein Ego, um sich von der Masse abzuheben. Auf Kosten eines Tires. Mehr nicht.

Kommentar von hoermirzu ,

Ha?

Kommentar von Creaperbox ,

Laber keine Sche***e so etwas würde ich nie tun! Du hast meine Frage nicht verstanden!!

Antwort
von Kleckerfrau, 64

Man darf Füchse nicht einfach so als Haustier halten. Das sind Wildtiere.

Um einen  Fuchs halten zu dürfen braucht man eine Sondergenehmigung.

Antwort
von herbivora, 30

Huhu !
Ich kan dich gut verstehen ... Aber füchse sind keine haustiere!
Zumindes nochnicht , in russland werden füchse gezüchtet ... Die bedingungen in denen die tiere leben sind aber schrecklich!
Testpersonen die sich solch einen Fuchs gehalten mussten ganz schnell feststellen das immer noch wildtiere in ihnen stecken .

Also bitte vergiss die Idee schnell ;)

Kommentar von Creaperbox ,

Es ist mehr ein Traum als eine Idee und trotzdem danke :)

Antwort
von ConsiHol, 68

Bin kein Fachmann, aber schau doch mal hier:

http://fuechse.info/index.php?navTarget=faq/62_haustiere.html

Antwort
von Kandahar, 39

Meine Großmutter hatte mal einen Fuchs. Allerdings lebte sie auf einem Bauernhof und der Fuchs kam niemals ins Haus. Der lebte draußen in der Scheune, wo er sich am wohlsten fühlte.

Sie bekam den Fuchs von einem befreundeten Jäger, der den Kleinen allein aufgefunden hatte. Wahrscheinlich war die Mutter tod.

Sie hat damals für diesen Jäger auch einige Kitze groß gezogen, die aber wieder in die Natur zurück gebracht wurden, nachdem sie groß genug waren.

Der Fuchs aber ist zeitlebens auf dem Hof geblieben. Allerdings war er nie so zahm wie ein Schoßhündchen und er war nie ein Haustier in dem Sinne.

Wenn du Füchse so sehr liebst, dann vergiss deinen Plan. Du würdest dem Tier nichts Gutes tun.

Kommentar von Creaperbox ,

Naja Träumen darf man aber noch oder? ^^ ;.(

Kommentar von Kandahar ,

Klar, alles gut!

Antwort
von SerenaEvans, 53

Du liebst Füchse so sehr, hast dich aber noch nie auch nur ein bisschen über sie informiert?

Füchse sind KEINE Haustiere!

Kommentar von Creaperbox ,

ich meine doch nur da andere sie auch schon als Haustiere gehalten haben, da hat mich das gewundert. Mensch da darf nicht mal fragen und schon wird man hier an geschirehen.

Antwort
von Wuestenamazone, 45

Ein Fuchs gehört in den Wald und nicht ins Haus

Antwort
von Lyzendor, 8

Falls du wirklich mal ein fuchs haben willst, bzw aufziehen möchtest kannst du dich auf der seite http://www.wir-fuechse.de dort dich als pflegestelle melden

:)

Antwort
von Marshall7, 35

Ein Fuchs ist ein Wildtier ,und kein Haustier ,bitte lasst die Tiere im Wald wo sie hingehören.

Antwort
von Beutelkind, 32

Andere Länder, andere Sitten... -->

Angered Couch Monster
Kommentar von Creaperbox ,

genau das meine ich, und was bekomme ich geflame von den anderen. :(

Kommentar von Beutelkind ,

Na ja, das geflame hält sich hier aber in deutlichen Grenzen! :)

Kommentar von Creaperbox ,

Naja sie unterstellen mir ich würde das für mein Ego wollen damit ich von der masse heraussteche. So ein Bullshit wenn du mich fragst!!

Antwort
von azmd108, 51

Nein, einen Fuchs ist kein Haustier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten