Frage von Ucanaskme, 171

[FSX] Welche Add-Ons & PC-Konfiguration?

Hallo,

Ich hätte einige Fragen zu FSX un dem richtigen PC.

Welche kostenlosen Add-Ons für Wolken, Wasser usw. sind gut?(oder kosten die etwas?) Ich hätte gerne die komplette Deutschland-Region und vlt zusätzlich die netten Flughäfen (größeren) detailliert. Kennst ihr euch da aus/ was empfehlt ihr mir?(Add-Ons)

Ich habe mir außerdem über die Zeit einen PC zusammenstellenlassen (u.a. auch in diesem Forum, ich sollte jedoch noch eine Frage stellen und es hat sich noch einiges geändert, das hier soll also kein Mehrfach-Posting sein)

Dieser soll perfekt zu FSX passen. Ich habe ihn als Bilder in die Beschreibung gepackt. Würde mich über eine Antwort freuen, in der auch der PC bewertet wird!

Danke im Voraus!

*zu den Bildern:

Es fehlt noch der Bildschirm: LG Electronics Ultrawide 29" 62792Art.nr. Und Win 7 Pro 64bit

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlyRic, 84

So, moin moin, ich wurde ja schon a bisl erwartet.

Wenn du noch keine Addons hast ist P3D definitiv die richtige Wahl, der FSX macht hier keinen Sinn mehr.

Die Hardware überlasse ich gerne weiterhin roboboy, der weiss schliesslich diesbezüglich auch über P3D Bescheid (hust, 6700K, hust, 1070, hust^^).

Bei so viel Text weiss ich nicht, wo ich genau anfangen soll. Nehmen wir das OS:

Windoof 10 ist Datenschutztechnisch eine Katastrophe. Roboboy legt da wesentlich mehr wert darauf als ich, denn ich bin vor gut zwei Monaten (schon so lange her?^^) von Win7 auf Win10 umgestiegen. Für mich hat es sich absolut gelohnt, denn ich konnte durchschnittlich +8 FPS verzeichnen, was im Bereich 18-30 einfach sehr wichtig ist. Nun musst du entscheiden, was dir wichtiger ist.

Addons - Flugzeuge:

B747: PMDG werkelt gerade an der 747 v2, die v1 war schon sehr gut, die v2 wird noch besser. Trotz meiner Tätigkeit bei flusinews.de weiss ich allerdings aktuell gar nicht, wie weit das Projekt ist. Ich denke, bis Ende Jahr ist das Ding draussen (und das warten lohnt sich!).

A380: Gibt es keinen guten (und ist auch keiner in Entwicklung). Das wird also schwer bis unmöglich.

Von Hubschauber habe ich keine Ahnung.

Was noch empfehlenswert ist: PMDG 737NGX (das Beste, was es gibt^^), PMDG 777, FSL A320 (in Entwicklung).

Aerosoft ist meist nicht empfehlenswert. Ich werde mir die CRJs und den A330 (beide in Entwicklung) dennoch kaufen, da die Konkurrenz fehlt und ich die Hoffnung habe, es wird nicht ganz so schlimm wie der Errorbus.

Szenerien: Gehen ganz schön ins Geld. Wenn man sich ALLES auf legalem Weg beschafft, gehen da einige hundert Euro flöten.

P3D:

Warum willst du die v2 kaufen, wenn die v3 schon lange draussen ist? :confused:

http://www.prepar3d.com/prepar3d-store/

Ganz oben ist die v3, die sollst du auch kaufen^^

Wenn du Schüler/in Ausbildung bist, kaufst du die Academic. Wenn nicht, bist du entweder ehrlich und kaufst dir die Professional (oder die Prof im Abo) oder nimmst auch die Academic, deine Wahl^^.

Falls ich etwas vergessen habe, entschuldigt und macht mich darauf aufmerksam xD

Grüssle

Kommentar von roboboy ,

Nunja, man kann ja auch Windows 10 betreiben, um zu Zocken und eine Separate Linux-Partition um sensible Daten aufzubewahren und zu arbeiten. So werde ich dass dann wahrscheinlich handhaben, wenn Windows 7 wirklich am Ende ist. 

Warum willst du die v2 kaufen, wenn die v3 schon lange draussen ist? :confused:

Da war glaube ich schon ein wenig Verwirrung dabei^^

Aber zu der Hardware: 

I7 4790k und schön hochzüchten oder i7 6700k, nicht so hoch gezüchtet, dafür eben die paar Prozent mehr Leistung Generationsbedingt? 

LG

Kommentar von FlyRic ,

für P3D würde ich tatsächlich auf Skylake setzen. So wirklich profitieren kann es nicht, aber das rundherum (DDR4 und so^^) wäre schon nicht übel. Wenn du willst stell ich auch noch was zusammen, aber für mich wäre es klar der 6700K.

lg "bäck" xD

Kommentar von Ucanaskme ,

Danke auch für die Antwort!

Eine Zusammenstellung wäre toll, aber die macht roboby glaube ich schon.

Zu dem OS habe ich unten noch etwas geschrieben.(bei roboby unten)

Ich hätte noch ein paar Fragen zu den Addons; wie verschaffe ich mir so etwas denn illegal?!? ^^

Und bei den Szenerien würdest du Aerosoft auch nicht unbedingt empfehlen? Ich frage nur deshalb, weil ich deren Frankfurt Airport ziemlich gut finde-zumindest von den Bildern her. Sonst würde ich die Airports Heathrow und eben Frankfurt nehmen (falls Du Aerosoft nicht empfiehlst: soll ich da auch von PMDG nehmen?)

REX4 Texture würdest Du mir auch bei P3D nicht empfehlen, oder sollte ich so etwas ähnliches nehmen,...?

MyTraffic wäre dann das letzte, was ich mir zulegen würde (also jetzt von der Reihenfolge her, nach den zwei Szenarien), da ich es gerne realistisch habe ;-)

Eine Frage noch nebenbei; Multiplayer bei P3D, also mit ATC, wie mache ich das? 

Und bei den Addons steht manchmal (oder häufig) nur für P3D, gilt das dann nur für die erste oder auch für die v3 oder sollte ich das googlen ;-)?

Danke für Antworten!

Falls Du mir von irgendetwas abraten würdest, schreibe es ruhig auch in die Kommentare!

Vielen Dank

LG

Kommentar von roboboy ,

Hier wird dir sicherlich gleich FlyRic weiterhelfen. 

Ich hätte noch ein paar Fragen zu den Addons; wie verschaffe ich mir so etwas denn illegal?!? ^^
Dazu sagen wir nichts. Wir selbst haben alles legal beschafft, und werden keine illegalen Aktivitäten unterstützen ;)^^

Aber Tante Google hilft weiter, TOR und VPN sind auch ganz hilfreich. Thema beendet^^

Zu REX: Rex macht nur die Texturen anders. hier solltest du zu ASN greifen, das ist deutlich besser. Wenn du noch schöne Texturen haben willst, ist REX sicher auch nicht schlecht. ASN simuliert auch tatsächlich Winde, und ASN brauchst du, um das Wetter-Radar der PMDG 737 nutzen zu können (hört sich erstmal nach Geldmacherrei an, ist es aber nicht. Denn ASN ermöglicht erst eine realistische Nachbildung eines Wetterradars. Vergiss alle anderen Wetterradare, nur PMDG und ASN im Verbund liefern wirklich gute Ergebnisse)

Und ich schreibe dich mal wegen so ein paar Sachen persönlich an^^

LG

Kommentar von FlyRic ,

sorry, dass ich nicht weitergeschrieben habe, aktuell nahezu keine Zeit. Morgen Abend sollte es möglich sein, sorry^^

Kommentar von Ucanaskme ,

Kein Problem! :-) 

Ich meinte ja auch, das hat keine Eile.

Alles super! Danke

Kommentar von roboboy ,

@ FlyRic, einmal bitte mein Build prüfen, ob das so passt (wenn du Zeit hast)^^ Danke!

LG

Kommentar von FlyRic ,

@robo: Mach ich gleich...

Also:

wie verschaffe ich mir so etwas denn illegal?!? ^^

Dazu äussere ich mich nicht, zumindest nicht hier > schreib mir mal ne PN^^.

Ohne AS-Scenerys geht es fast ned. Aber besonders empfehlen kann ich immer FlyTampa & FlightBeam (robo, hab ich noch was vergessen?).

PMDG hat keine Szenerien. Für EDDF und EGLL sind die AS-Szenerien die besten.

Gegen REX hab ich gar nix, selbst in Verwendung :) ASN ist aber sinnvoller^^

Traffic: Nimm WoAI, das ist gratis und besser!

Wichtig ist für P3D, dass du dir das Estonia Migration Tool kaufst (ca. 12€), damit kannst du (zumindest Scenerys) Dinge, die nicht P3Dv3-kompatibel sind, installieren^^

Multiplayer: Ich kann nur das Netzwerk IVAO empfehlen, am besten googlest du das mal^^

Ich hoffe, ich hab nix vergessen, ansonsten werdet ihr mich gleich drauf aufmerksam machen^^

lg

Kommentar von roboboy ,

FSDT baut doch auch ganz nette Flughäfen, aber ja, Hauptsächlich ist es AS, Flytampa macht ein paar wenige, richtig gute, gleiches gilt für Flightbeam. Aber um AS kommt man nicht herum.

Joa, und das wars dann auch^^

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

@FlyRic

Kannst Du vlt meine Freundschaftsanfrage annehmen? Sonst kann ich Dir keine PN schreiben^^

Danke!

Kommentar von FlyRic ,

jo, kleinen Moment. Komme nur selten dazu, vom PC drauf zu gehen (für gf.net hab ich aktuell meist nur noch aufm Schul-& Arbeitsweg Zeit), gib mir fünf Minuten.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC & fsx, 107

Da hat aber jemand was zusammengebastelt, der nicht all zuviel Ahnung hatte- vom FSX. Der PC an sich ist in Ordnung, einige kleine Fehler sind drin. Aber zum FSX passt der nicht. Ich werde dir morgen Abend noch was gescheites zusammenstellen, heute nicht mehr^^

BTW: Der kommt von mir? Sicher? Ich bin entsetzt... Bitte einmal den Link :O

Ich habe nämlich noch nie eine AMD-Karte in einen FSX-PC gesetzt... Oder ich war komplett besoffen^^

Wie auch immer, da muss dran gearbeitet werden. 

Und was die Addons angeht: Hast du schon welche? Wenn ja, welche?

Wenn nicht, wäre ein Umstieg auf P3D eine Überlegung wert.

Und das erste Addon sollte im Flugsimulator ein gescheites Addon sein, und zwar ein Flugzeug. Immerhin geht es um dieses. Egal ob eine gute Chessna von Carenado (wobei die Systemtiefe nicht die allerbeste ist) oder die Queen of the Skies von PMDG. Liegt daran, welche Strecken du fliegst^^

LG 

Kommentar von Ucanaskme ,

Vielen Dank für Deine Antwort!


Der PC kommt nicht ganz von Dir ;-) , Du hast mir nur eine Erst-Konfiguration gegeben, an der ich noch ewas fragen sollte. Anschließend wurde mir dieser PC zusammengestellt.

Ich habe bisher noch keine Add-Ons, ich habe ja auch noch keinen PC^^(ob man es glaubt oder nicht...:-))

Ich würde Flüge über Mittelstrecken fliegen, wie z.B.  Frankfurt-Heathrow. 

Toll fände ich es, wenn ich die Boeing 747 als Lufhansa sowie britiish Airways bekommen könnte, ebenso bin ich an dem A380 und einigen Hubschraubern(zum Kennenlernen, da kenne ich mich nicht gut aus) interessiert.

Ich habe lange zwischen P3D und FSX überlegt, habe mich letztlich jedoch für FSX entschieden, da mir die Lizenzen bei P3D überhaupt nicht gefallen. Zumindest nicht, wenn ich das richtig verstanden habe, dass man entweder monatlich bezahlt oder sich einmalig für 1000€ (?!?!) alles freischaltet.

Hier einmal der Link zu der ersten Frage, die ich damals (so lange ist es noch gar nicht her) stellte und wo der Anfangs-PC enthalten ist, den Du mir konfiguriert hattest.

Schließlich noch einmal zu dem Geld; ich würde max. 2000€ ausgeben wollen, um FSX auf möglichst hohen Grafkeinstellungen und ohne "Ruckler" spielen zu können. Eine Sache zusätzlich:

Mir gefällt bei meiner momentanten Kofig.  die 8GB Grafikkarte recht gut, vielleicht ist es möglich so etwas inder Art wieder zunehmen.

Der Monitor ist soweit gut (habe ich selbst herausgesucht)?

Vielen Dank im Voraus!


Und keine Eile, es hat noch etwas Zeit.


EDIT:

Jetzt habe ich glatt den Link vergessen ;-)

http://www.gutefrage.net/frage/was-ist-der-unterschied-zwischen-flight-simulator...

Kommentar von roboboy ,

Der PC hat nichts mehr mit meinem zu tun. Schlechter Prozessor, schlechte SSD, bescheuerter Kühler, miserable Grafikkarte, Netzteil unter aller Kanone. Kurz zusammengefasst.

Die 2000€ mit oder ohne Bildschirm?

In dieser Preisklasse solltest du auf alle fälle auf P3D setzen. Ich hab genau das gleiche gedacht wie du am Anfang. Ist aber Mist, denn jetzt sitze ich hier, und würde für einen Umstieg viel zu viel Zahlen (weit im dreistelligen Bereich, ohne P3D). P3D ist der bessere Simulator.

Mir gefällt bei meiner momentanten Kofig.  die 8GB Grafikkarte recht gut, vielleicht ist es möglich so etwas inder Art wieder zunehmen.

Darf ich fragen warum? Weil da 8GB steht? Ist total sinnlos, die Grafikkarte kann die 8GB nicht wirklich effektiv nutzen, aber du hast sie halt, theoretisch. Du brauchst keine 8Gb, du brauchst eine sinnvolle Grafikkarte. Und deshalb fällt AMD raus (führt öfters zu Problemen). Bei Nvidia hast du also noch die 1080 und die 1070. Kann ich gerade nicht bewerten, wie sinnvoll eine solche Karte wäre, immerhin raubt die ein viertel des Budgets.

Also, wenn ich mich Recht entsinne: FSX, Minecraft und ein paar gelegentliche Spiele und Office?

Ich habe lange zwischen P3D und FSX überlegt, habe mich letztlich jedoch für FSX entschieden, da mir die Lizenzen bei P3D überhaupt nicht gefallen. Zumindest nicht, wenn ich das richtig verstanden habe, dass man entweder monatlich bezahlt oder sich einmalig für 1000€ (?!?!) alles freischaltet.
Nein, da hast du was falsch verstanden.... Bist du Schüler oder Student? Dann kostet dich die Komplette Freischaltung 60$, wenn du Arbeitest kostet dich der Spaß 200$ (Es wird aber nicht überprüft ob du Schüler bist).

Der Monitor ist gut.

Zu den Addons komme ich irgendwann später, da habe ich aber auch schon riesige Antworten zu geschrieben. 

An den PC setzte ich mich jetzt mal dran^^

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

Die 200€ sind mit dem Bildschirm gedacht.

Jaa...Ich kenne mich mit Hardware nicht so aus, deswegen die Grafikkarte. (Ich habe nur auf die 8 GB geschaut).

Ok, ich habe nochmal auf die P3D Homepage geschaut und bin jetzt doch überzeugt davon. Gibt es keinen Unterschied zwischen der Pro und der Academic Version? Also ich meine, kann man bei beiden Flugzeuge einfügen, egal welche?

Dann würde ich selbstverständlich die Acad. Version nehmen.

P3D stimmt, Minecraft spiele ich nicht. Nur noch so etwas wie Emergency 5. Genau, ich benutze noch die MS Programme Office, Excel, PowerPoint,...

*Habe mich jetzt also für P3D entschieden, wo noch die Frage bleibt, ob man das auch offline spielen kann.

Ok, ich danke schonmal im Voraus

Eine Frage wäre da allerdings noch; ich habe von REX4 (oder so ähnlich) gehört und von irgendwelchen Grafikkarten-Optimier-Programmen, die häufig in Videos erklärt werden.

Gehört das zu Add-Ons, und könnte ich da evtl. auch eine Beratung bekommen?

Wie gesagt, alles entspannt machen, ich habe Zeit ;-)

Kommentar von Ucanaskme ,

Eine Sache noch: Bei den Flugzeugen Addons von Aerosoft sieht man immer für P3D und für P3D v3.2.

Bei der p3d Homepage steht jedoch nur v2 und v1 download—kann ich die Addons für 3.2 trotzdem auf die p3d v2 aufspielen?

Kommentar von Ucanaskme ,

Und soll ich immer noch Windows 7 Pro nehmen?

^^Das ist dann wirklich alles für heute:-)

Kommentar von roboboy ,

Ok, eines nach dem anderen:

Die Academic ist identisch mit der Pro, ausmahne ist ein ganz kleines Wasserzeichen in der rechten oberen Ecke. Das kann man glaube ich aber sogar seit der v3 ausblenden.

Eine Frage wäre da allerdings noch; ich habe von REX4 (oder so ähnlich) gehört und von irgendwelchen Grafikkarten-Optimier-Programmen, die häufig in Videos erklärt werden.
Rex 4 ist ein normales Addon. Grafikkarten-Optimier-Software ist immer Müll, sowas gibt es nicht. 

Gehört das zu Add-Ons, und könnte ich da evtl. auch eine Beratung bekommen?

Ich würde dich an diesem Punkt jetzt an FlyRic weiterverweisen, hier hört es bei mir wirklich auf. Ich kann dir noch die Hardware machen, das bekomme ich hin, aber für Softwaretechnische Fragen wendest du dich bitte an ihn. Ich kann FSX, er kann P3D.

Ich würde dich ja mit der Addon-Frage auf eine Super Tabelle verweisen, die gibt es aber leider nicht mehr. Könnte aber sein, dass die wieder auftaucht in den nächsten Wochen. 

Und soll ich immer noch Windows 7 Pro nehmen?

Da bekommst du von mir ein klares Ja. Einfach aus dem Grund, weil ich Datenschutz sehr sehr wichtig finde. Ich würde nie auf die Idee kommen, meine Privatsphäre für zwei oder drei FPS mehr und ein beschissenes Windows 10 einfach so wegzuwerfen. Also, wie gesagt, Windows 10 bietet bei P3D etwas bessere Performance, du wirst ein gläserner Bürger. 

Wenn du Windows 10 willst, tue mir einen gefallen: Lies dir die AGB durch, und überlege dir, was die Punkte denn wirtschaftlich und persönlich für dich bedeuten. Das sollte mehr Abschreckung sein, als mein ganzes Gelaber^^

Eine Sache noch: Bei den Flugzeugen Addons von Aerosoft sieht man immer für P3D und für P3D v3.2.

Bei der p3d Homepage steht jedoch nur v2 und v1 download—kann ich die Addons für 3.2 trotzdem auf die p3d v2 aufspielen?

Meistens wird es funktionieren, Google einfach für das spezielle Addon vorher. ABER:

Bitte kaufe keine Flugzeuge von Aerosoft, die sind kompletter Mist. Schrank mit Flügeln trifft es da ganz gut. Aber Kaufberatung für Addons gibt es später, was generelles kann ich auch noch sagen. 

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

Ok danke!

Ich würde, trotz der Warnungen, auf dem PC tatsächlich Win 10 nehmen, da ich die "sensiblen" Daten dann auf einen extra Laptop/Notebook packen würde, da die dann auch immer da sein müssten. (Also so ein 400€).

Die v3 habe ich total übersehen xD, habe mich schon gewundert...Die nehme ich dann natürlich auch.

Zu der Hardware:

Eine Sache wäre für mich noch wichtig; undzwar sollte der PC relativ leise sein, wenn möglich.

Vielen Dank!

LG

Kommentar von roboboy ,

Ok, also ein gedämmter PC. Ich kümmere mich drum, wenn ich Lust und Zeit habe. Denn momentan kann ich kaum Sitzen^^

LG

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC & fsx, 57

Um hier ein bisschen Ordnung rein zu bringen, noch mal eine Antwort:

Also, das wäre der PC:

http://www.crucial.de/deu/de/memory-DDR3/BLT2C8G3D1608ET3LX0CEU?cm_mmc=shopping-...

RAM, musst du gesondert bestellen.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Der PC.

@FlyRic, bitte einmal auf Kompatibilität überprüfen^^

Windows 7: 20€ auf Amazon, noch kann man ja updaten.

Bildschirm

Und dann hast du noch ordentlich Kohle für Addons:

P3D v3 60€

ORBX FTX Global, Vector und Europe OpenLC~90€

GSX ~ 40€

PMDG 737 ~90€

Und dann hast du noch gut 250€ für Flughäfen oder was auch immer dir gut gefallen würde. 

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

Danke für die Zusammenstellung! :-)

Kann ich nur vlt diese HDD noch dazunehmen (für andere Dokumente,...):

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST1000DM00...

Und kann ich den RAM auch von Mindfactory bestellen ? Dann könnte ich den 99,-€ Montageservice nutzen, was ich gerne machen würde. Sonst sieht das super aus! 

Da bliebe nur noch die Frage, wozu ich denn diese Kabel brauche:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/0-50m-Delock-SAS-3Gb-s-Anschlusskabel...

LG

Kommentar von roboboy ,

Nein, machst du nicht. du nimmst diese HDD:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-WD-Blue-WD10EZEX-64MB-3-5Zoll-...

Die Seagate hat die Angewohnheit laut zu werden. Die WD soll leiser sein. Ich kann dazu aber nicht so viel sagen, sind Erfahrungsberichte anderer^^

Den RAM kannst du nicht bei MF bestellen, das ist spezieller low-Profile RAM. Denn ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem Kühler anders passt. Und da wird dir jeder was anderes Erzählen. Du kannst dir auch einfach die Maße raussuchen, von Kühler, RAM und Mainboard, und schauen, ob es auch mit normalem RAM geht. Aber bis du da was gefunden hast, gute Nacht. 

Das Kabel ist ein Sata-Kabel, brauchst du, um die Festplatte mit dem Mainboard zu verbinden. Zwei liegen beim Mainboard bei, eines für die SSD, eine für das Laufwerk und eines für die HDD (die habe ich vergessen, reinzumachen).

Und auch den Montageservice vergisst du. Das sind 100€, die du zum Fenster rauswirfst. 

Mal abgesehen davon, dass du das auch kannst (oder bist du von dem Hals ab Querschnittsgelähmt^^), gibt es kostenlose, gute Alternativen:

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-...

Lese es dir mal durch. Einzige Investition: Ein Kühles Bier, und vielleicht eine Fahrtkostenerstattung^^

LG

Kommentar von Ucanaskme ,
Kommentar von roboboy ,

Nein, das ist kein Low-Profile RAM. Den gibt es auf Mindfactory nicht, habe ich schon geschaut^^

LG

Kommentar von roboboy ,

https://www.amazon.de/Ballistix-Tactical-PC3-12800-240-Pin-Memory/dp/B00A14ZTRO/...

Nimm den RAM lieber von Amazon, da ist er billiger^^

LG

Kommentar von roboboy ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Und so musst du ihn bestellen. Ich habe völlig vergessen, dass du es ja gedämmt möchtest^^

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

Ah! Perfekt ;-) !

Ich wollte eben noch einmal fragen:-) 

Hast Du irgendeine Empfehlung für eine Maus und/oder eine Tastatur?

Ich würde mir wünschen, dass beide, sowohl Tastatur als auch Maus, möglichst "schlicht" sind — so wie eben auch das Gehäuse ist. 

Oder sollte ich die Tastatur lieber erst bei einem Laden ausprobieren?

Kommentar von roboboy ,

Also der Tipp für die Tastatur wäre bei die Sharkoon Skiller (Pro) im unteren Bereich und sonst die Logitch G105 (Sehr gute Tastatur, sie überlebt mich schon seit längerer Zeit^^)

Als Maus habe ich die Sharkoon Drakonia Black und bin überaus zufrieden. Jedoch ist die Maus relativ groß, du musst schauen, ob sie gut passt. Und so schlicht ist die auch nicht, aber es geht deutlich abgedrehter^^

LG


Kommentar von FlyRic ,

Zwo Sachen: 1. ORBX kostet insgesamt weit mehr, an die 200 Euro. Dafür kostet die 737 nur 75 :) 2. Als Maus kann ich die Logitech G502 nur empfehlen, war selten so zufrieden mit einem Teil wie mit der. Ach ja, ich bügle heute noch über deinen Warenkorb drüber, heute hab ich (wahrscheinlich) a bisl Zeit.

Kommentar von roboboy ,

Ok, danke... wie komme ich auf 90€ für ORBX? Wahrscheinlich habe ich einfach den Australischen Preis genommen und umgerechnet... Dann kommt das hin^^

Nunja, die 90$ bei PMDG habe ich einfach 1:1 umgerechnet, das stimmt vielleicht nicht so ganz^^

LG

Kommentar von FlyRic ,

ORBX Global alleine kostet ca. 90 AUD. Vector und openLC sind da ned dabei^^ ich habe es gekauft, als gerade 38% Sale war xD

Kommentar von roboboy ,

Ja, aber der AUD ist nichts wert, 1 AUD sind ungefähr 65 cent^^

LG

Kommentar von FlyRic ,

Tatsächlich. Dann sind es ca. 120-130€, würd ich sagen^^

Antwort
von FlyRic, 40

Um etwas aufzuräumen schreib ich das auch nochmal neu.

Zur Zusammenstellung:

Monitor ist jedem das seine, ob Ultra-Wide für den FS sinnvoll ist muss jeder selbst wissen.

Sonst seh ich da kein Problem, auch wenn ich nen anderen Kühler verbauen würde.

lg

Kommentar von roboboy ,

Wieso?

Der ist massiv und kühlt gut^^

LG

Kommentar von FlyRic ,

er kühlt gut, das stimmt. Aber er ist massiv auf die falsche Weise. Ich hab nen Noctua NH-D14, das ist ein Monster und dennoch muss ich mir keine Gedanken über Low-Profile-Ram o.ä. machen^^

Kommentar von roboboy ,

Jap, das stimmt. Wahrscheinlich funktioniert das ganze auch ohne Low-Profile. Nur wenn ich hier einen PC zusammenstelle, und es hinterher nicht funktioniert, bin ich der Buh-Mann. Deshalb lieber die Version mit ich gehe auf Nummer sicher.

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

Ok, ich habe mich nochmal ausführlich nach RAM informiert.

Mindfactory.de meint, (ich habe den technik-support angeschrieben), dass auf das Mainboard nicht der DDR3 passt, da müsse ddr4 drauf. Folgenden RAM haben sie mir zu meinem Warenkorb hinzugefügt:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/16GB-HyperX-FURY-Rev-2-schwarz-DDR4-...

Der sollte einnwandtfrei passen, meinten die.

*Es ist nicht so, dass ich das nicht selber zusammenbauen kann ;-), ich will nur gerne eine Garantie; auch sonst wäre das i.m.F. besser, dass dauert jedoch etwas länger, das ausführlich zu erklären.

@FlyRic

Vielen Dank für die Verbesserungen, ich hatte mich schon ein wenig gewundert :-)

@roboby 

Vielen Dank für die Zusammenstellung, vor Allem noch das gedömmte Gehäuse, das gefällt mir außerordentlich gut! ^^

Außerdem bist Du nicht der Buh-Mann :-), ich würde bei der Montage rechtzeitig informiert werden. Also keine Gedanken machen.

*wollte ich nur noch einmal anmerken


Kommentar von roboboy ,

Verdammt.... Schau, solche simplen Fehler mit DDR3 und DDR4 passieren auch mir manchmal... Deswegen lasse ich immer drüber schauen^^

Ok, wie du willst, es ist dein Geld. Aber die Garantie hast du auch so, das ist dir klar? 

LG

Kommentar von FlyRic ,

sieh an, auf den RAM habe ich gar nicht geklickt^^ Tschuldigung @robo, habe meine Arbeit nicht gut gemacht :D

Zur Garantie: Du hast Garantie auf die einzelnen Komponenten. Wenn dein Netzteil dafür sorgt, dass die CPU den Geist auf gibt, auch auf diese. Im Falle eines falschen Einbaus / Beschädigung während diesem fällt die Garantie allerdings weg.

Aber mal ehrlich: Mit ein bisl Anleitung ausm Netz schafft das jeder :)

Kommentar von Ucanaskme ,

Also erstmal ist das kein Problem, ich wäre ja wie gesagt spätestens bei der Lieferung darüber informiert worden, die schauen wohl bei kompletten PCs alles noch einmal durch—auch wenn ich es mir selber zusammenbaue.

Und hier müsst ihr mich nicht überzeugen, ich würde das auch zusammenbauen, würde mir auch Spaß machen ;-)

Es gibt nur leider ein paar andere Hindernisse, und die Garantie, wenn ich etwas kaputt mache, gibt es meine ich nicht...wie auch immer, ich werde um die knappen 100€ wohl nicht drumherumkommen...^^

Mal eben so; was soll ich jetzt eig. als hilfreichste Antwort auszeichenen? Oder soll ich das überhaupt machen?

Kommentar von Ucanaskme ,

Windows 10 Home oder Windows 10 Pro? 

LG

Kommentar von FlyRic ,

jup, wenn du meinst / nicht anders kannst, dann lass ihn dir zusammenbauen^^ und nein, die gucken es ned durch. Denen ist eigentlich egal, was du bestellst^^ und wem du die hilfreichste Antwort gibts musst du entscheiden :)

Kommentar von Ucanaskme ,

Wie kopiert ihr eig. immer diese externen Links mit "load_extern_basket/id/"... usw? 

Also wie kopiert ihr den Warenkorb hierein? 

Bei mir klappt das iwie nicht^^

Kommentar von roboboy ,

Ok, hilfreich war hier glaube ich alles, ich trete die mal an Ric ab^^ Welche du von ihm auszeichnest, ist mir relativ schnuppe^^

Auf jedenfalls Windows 7 Pro auf Amazon für 20€ holen, kannst du noch kostenlos auf Windows 10 Pro updaten. 

Sonst immer Pro, die Home ist ein Witz. Da wirst du zum Versuchskaninchen von MS.

Den Warenkorb kopierst du, indem du oben auf Warenkorb veröffentlichen drückst und dann auf Kopieren.

und die Garantie, wenn ich etwas kaputt mache, gibt es meine ich nicht
Nein, die gibt es nicht. Aber das schaffst du nicht. In meiner CPU sind 4 oder 5 Schnitte von einer Rasierklinge drin, und das juckt die relativ wenig. Um da wirklich etwas kaputt zu machen, musst du also wirklich mit der Abrissbirne kommen. Und außerdem: Wer sagt denn, dass du es kaputt gemacht hast, und nicht die Post^^

LG

Kommentar von Ucanaskme ,

Ok, danke für die Auskunft!^^

Stimmt, daran habe ich nicht gedacht ;-) (#DasWarDochDiePost...)

Danke an @FlyRic und @roboby für die vielen und schnellen Antworten und die Mühe!

Ich werde das Thema vorerst einmal beenden, vlt demnächst noch ein paar Fragen stellen,...

Im Groben wäre für mich aber alles perfekt geklärt, deshalb noch einmal dankeschön!

Melde mich noch mal, falls ich Probleme/Fragen haben sollte


Liebe Grüße bähck

Kommentar von roboboy ,

Kein Problem, bei solch guten Fragen helfen wir auch gerne (im Gegensatz zu der 100sten Farge, warum der FSX nicht mit Windows 10 funktioniert^^)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community