Frage von Fragee1456, 125

FSX Steam Edition besser als normal?

Liebe Community,

habe den normalen FSX. Mir kommt es auf Bildern in der Steam Galerie aber so vor, also würde FSX Steam Edition ohne Addons oder Plugins ne bessere Grafik haben, ist das wirklich so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer & fsx, 73

Nein, das ist Einbildung. 

Die normale BOX-Version mit der gleichen Ausstattung wie die Steam ist sogar besser. Warum? Die Steamedition wurde kaputt gepatched. Es fehlen wichtige Dateien wie die Vistamare.dll...

Bleib beim normalen FSX und stecke die 15 euro oder was das kostet lieber in ein gescheites Addon, davon hast du viel viel mehr.

LG

Kommentar von roboboy ,

bzw. ist nicht kompatibel zu den Dateien...

Antwort
von Paul23456789, 81

Ja und läuft flüssiger + weniger Spielabstürze

Kommentar von Fragee1456 ,

Danke! Meinst du es lohnt sich die Steam Edition zu kaufen obwohl man die boxed Edition schon hat?

Kommentar von Paul23456789 ,

Ich würd es machen

Kommentar von roboboy ,

Die Steamedition ist deutlich schlechter. Deutlich mehr Abstürze, läuft genau so flüssig (Ist ja das genau gleiche, softwaretechnisch gesehen). Warum dann aber mehr Abstürze? 

Wichtige Dateien wurden vom Steam-Team zerschossen und sind deshalb für den Müll. Der Normale FSX ist viel besser...

Wie viele Abstürze hast du denn auf welche Flugzeit mit der Steamedition? Nur mal interessehalber...

Kommentar von Paul23456789 ,

Ich Gaube du spielst ein anderes Spiel die Steam edi ist viel besser. Sorry aber die Wahrheit

Kommentar von roboboy ,

FSX-Flight Simulator X

Und wie viele Abstürze auf wie viel Spielzeit. Vielleicht irre ich mich, aber dann kannst du mich doch bitte davon überzeigen.

Kommentar von roboboy ,

Kommt hier noch eine Antwort? 

Wenn nicht, mache ich mal den ersten Schritt: 

FSX-Gold-Edition (Also genau das, was die Steam-Edition ist, nur unter anderem Namen, und nicht ganz so schlecht).

immer über 30 fps

Keinen Absturz seit neuem Rechner (Also null Abstürze auf grob 200 Stunden). 

Also, kannst du da mithalten? 

Ich habe auch nicht die krasseste Maschine, ein 1000€ PC, I7 4790k. 

LG

Kommentar von roboboy ,

http://s1377.photobucket.com/user/M4rv1n/library/?sort=3&page=1

Für den Eindruck von der Grafik ein paar Screenshots. Wenn du dich über die Stufen im Außenmodell wunderst, das ist Absicht, und muss nicht so. Bei höherem AA kann ich auf meinem kleinen Bildschirm aber sonst die Instrumente nicht mehr Ablesen. Also liegt das am Bildschirm, nicht am FSX.

LG

Kommentar von Paul23456789 ,

Ich spiele nicht mehr ich kann nur sagen das ich mit der Gold Edition auf Windows 8 sehr viele Abstürze hatte und auf Steam keine mehr.... Für mich ist damit die Steam version deutlich besser.

Kommentar von roboboy ,

Ja natürlich... Der FSX ist mit Windows 8 und Windows 10 mehr oder weniger Inkompatibel. Wahrscheinlich hast du auch nicht auf solche Sachen wie die UIAutomationcore.dll geachtet. Dann ist klar, dass das Teil abstürzt. 

Also, wenn man den FSX RICHTIG nutzt, ist er deutlich besser. Wenn man ihn FALSCH nutzt, stürzt er ab.... Dadran ist aber der user schuld, nicht das Programm.

LG

Kommentar von Paul23456789 ,

Vielleicht irrst du dich ja auch meine Steam Version lief Besser

Kommentar von Paul23456789 ,

Alles klar wenn du den fsx spielen möchtest und kein Programmierer werden möchtest nehme die Steam version

Kommentar von roboboy ,

Nein, der FSX ist in 30 Minuten eingerichtet, auch für Laien. Also:

Wenn du Faul bist, nehme die SE, verzichte auf alles gute, was der FSX zu bieten hat. 

Und wenn du dir jetzt einfach 10 Minuten zeit nimmst für deinen FSX (wenn du Fragen hast, schreib mich an), dann hast du eine deutlich bessere Version als zuvor.

LG

Kommentar von Paul23456789 ,

Würdest du es mir dann bitte erkören wie?

Kommentar von roboboy ,

Also, der FSX hat Hauptsächlich 2 Probleme:

Windows 8. Inkompatibel, jedenfalls größtenteils. Für den FSX immer Windows 7 64 bit.

Und dann die eigene Software. Die Programmierer haben echt mist gebaut, am Anfang. 

Also musst du 2 Dinge ändern. Die UIAutomationcore.dll. Kann man sich a: Selbst machen, brauchst man viel Ahnung. 

Oder man nimmt eine aus dem Internet. Da funktionieren nicht alle gleich gut, diese funktioniert aber super:

http://www.search-dll.com/dll-files/download/uiautomationcore.dll.html

Und dann die FSX.cfg. Diese Datei ist für einige Abstürze verantwortlich, aber hauptsächlich für die Leistung. 

Vorher: 20 fps. Nachher: Über 30 fps.

Wie? Das liest du hier nach, dafür habe ich jetzt keine Zeit, sorry^^

https://kostasfsworld.wordpress.com/fsx-software-and-hardware-guide/

Und dann natürlich noch passende Hardware: 8 GB RAM, schneller Intel Prozessor, eine halbwegs gescheite Dedizierte Grafikkarte. 

Und schon hast du einen FSX, der super läuft.

LG

Kommentar von Paul23456789 ,

Vielen Dank werd ich mir abspeichern und später ausprobieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community