Frage von Lennart1895, 85

FSX "pausiert" einfach?

Hallo alle zusammen :) Ich habe folgendes problem nach ca 3H 30min in denen ich meinen FSX (Steam edition) laufen habe fängt er an alle 10 Sekunden zu "pausieren" also nicht richtig pausieren wie wenn ich 'p' drücke sondern ich kann ca 4-5 Sekunden nichts drücken dann springt er 4-5 Sekunden in die Zukunft und dann läuft er 5-10 Sekunden wieder konstant danach exakt das selbe erneut.

Habe mal geguckt ob das eventuell an der Temperatur liegt aber die liegt immer ca bei 50. Wenn er pausiert sogar nur bei 40 wenn er dann wieder in die Zukunft springt etwa bei 55-60 grad.

Habe meinen FSX schon aufgrund dieses Problems zurück gesetzt und auch noch nicht wirklich viel drauf gemacht ( nur ENB, TEP, PMDG 777, sun mod) er hängt immer noch...

Wenn jemand eine antwort wüsste wäre ich ihm sehr verbunden:)

Grüße und schon mal danke im Vorraus:)

Antwort
von TightLP, 49

Hmm... Ist kein bekanntes Problem soweit ich weiß. Steht da dann immer dass das Spiel pausiert wurde oder "friert" der Bildschirm ein? Hast du Windows 10(da gibt's öfter Probleme). Vielleicht hast du ausversehen was in den Einstellungen umgestellt was zu einem Bug führt... Hintergrund Programme offen? Liegt es vielleicht daran das der Fsx neu Rendert. Hast du fxs nur via Steam gelöscht oder es "richtig" deinstalliert? Weil manchmal lässt Steam die Ordner mit den cfg. Dateien auf dem PC und eventuell liegt daran der Fehler :)

Kommentar von Lennart1895 ,

danke schonmal für die Antwort:) nein er friert so gesehen ein. ja Windows 10 :/ komme nur leider nicht mehr auf Windows 7 weil ich dann zahlen müsste... Hintergrundprogramme hab ich bis auf ein weather Tool keine offen. Rendern denke ich nicht weil das nicht nur kurz anhält sondern für Stunden hab's einfach mal weiter laufen lassen und es ging nicht weg. Ja richtig deinstalliert.

Kommentar von TightLP ,

Kann sein das es wirklich an windwos 10 liegt. Das verursacht bei manchen mehr und bei manchen weniger Probleme. Sry ich bin überfragt :/

Antwort
von FlyRic, 39

ich wurde hierher gerufen, um meine Meinung zu sagen. Nicht, um die der anderen zu bestätigen, sondern meine wiederzugeben, was ich auch machen werde:

Der FSX ist inkompatibel mit Windows 10. Denn der FSX braucht für den korrekten Betrieb die UIAutomationcore.dll und diese funktioniert gänzlich nicht auf Win10.

Falls du eine noch längere Antwort möchtest, kopiere ich einfach den Text aus einigen der Antworten 100.000 bis 108.999, die besagen "FSX - Windows 10? Nein!". U need some?

Grüsse

Kommentar von Lennart1895 ,

Das ist mir durchaus bewusst danke dafür... (wie schon gesagt) hatte lediglich gehofft jemand teilt mein Problem habe dieses Problem noch nicht auf gf.net gefunden. aber naja scheint ja nicht der Fall zu sein... immerhin weiß ich jetzt doppelt und dreifach das der FSX nicht mit Windows 10 läuft (wusste ich natürlich nicht schon vorher) *hust* Lg

Kommentar von FlyRic ,

Selbst wenn jemand das gleiche Problem hätte, eine dauerhafte Lösung ist nicht möglich. Wenn du von Win7 zu Win10 gewechselt bist, müsste deine alte Lizenz eigentlich auch noch auf Win7 gelten.

Win7 installieren, mit der aktuellen Lizenz aktivieren & viel Spass mitm FSX :)

Kommentar von Lennart1895 ,

man kann von Windows 1ü nur innerhalb 2 Monaten auf Windows 7 zurück wenn diese zeit abgelaufen ist muss man wieder zahlen... trotzdem danke LG

Kommentar von DANI0211 ,

Hallo ,

halt halt halt . Der FSX läuft blendend auf Win 10 ( zumindest bei mir ) .
Zu deiner Frage : Deinstalliere mal den FSX und installiere ihn nochmal ;) Falls es nicht geklappt hat melde dich doch nochmal bei mir ;)

LG

Kommentar von roboboy ,

Halt Halt Halt. 

Dann hast du ein verdammt großes Glück. Einige Bestandteile des FSX sind nicht mit Windows 10 Kompatibel. Beispielsweise die UIAutomationcore.dll.

Noch schlimmer ist allerdings das komplette System von Windows und wie sich dieses geändert hat. 

Während unter Windows XP der FSX noch vollständigen Zugriff auf alle Dateien vom System hatte, und dies Damals kein Problem war, war das unter Windows 7 nur noch als Administrator möglich. Unter Windows 10 ist dies gar nicht mehr möglich. So funktioniert der FSX in einigen sehr wenigen Umständen zwar, aber das ist eine große Ausnahme. Du nutzt wahrscheinlich keine Addons (Freeware zählt nicht, außer sie ändert irgendwas). Das ist schon ein sehr großer Block an Fehlerquellen, die bei dir wegfallen. Die Addons müssen auf Datein zugreifen, die von Windows 10 sozusagen gesperrt werden. Unter Windows 7 konnte man dies noch zulassen über den Admin. Unter Windows 10 nicht mehr möglich. 

Also, dein Erfahrungsargument gewichtet leider nicht viel gegenüber diesen Fakten. Und ich könnte Wetten, dass da irgendwann dein FSX noch querschießt. 

LG

Kommentar von DANI0211 ,

Hallo ,

zu deiner Aussage dass der FSX nicht auf Win 10 läuft: Ich kenne viele (unteranderem ich ) bei denen der FSX auf Win 10 läuft . Ich kann es mir nicht vorstellen dass man dieses eine Programm , welches mir fremd ist braucht. Zum anderen : Doch ich habe Addons ( hauptsächlich Aerosoft, aber auch PMDG737 ) und bei mir läuft alles perfekt .

Jetzt zur eigentlichen Frage von oben : Wie gesagt deinstalliere den FSX nochmal und installiere ihn nochmal . Manchmal hilft es .

Grüße Daniel

Kommentar von PK260601 ,

Inkompatibel? Warum läuft es bei mir dann mit 60fps?

Kommentar von FlyRic ,

1. Hat die Performance nix mit der Kompabilität zu tun. 2. Was für Addons sind im Einsatz? 3. UIAutomationcore.dll im Hauptverzeichnis?

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für fsx, 52

Betriebssystem?

Kommentar von Lennart1895 ,

Windows 10.

Aber es hat eigentlich immer funktionier auch die pmdg 777. Jetzt aufeinmal und ich kann mir nicht erklären warum

Kommentar von roboboy ,

... Zum 109.001sten mal. Der FSX ist inkompatibel mit Windows 10. Es mag am Anfang funktionieren, aber es braucht nicht lange, dann geht es nicht mehr. Gewisse Dateien sind einfach Inkompatibel. Und dein "Aber" zeigt mir ziemlich genau, dass du genau wusstest, woran es lag. Also geh zurück auf Windows 7, und deine Probleme sind nach einer Neuinstallation behoben. Versprochen.Warum zur Hölle wollen eigentlich alle dieses Mist-OS?

LG

Kommentar von Lennart1895 ,

ich weiß durchaus das Windows 10 inkompatibel mit FSX ist. Danke dafür. Würde sofort auf Windows 7 zurückkehren wenn ich dann nicht wieder zahlen müsste (was ich nicht einsehe) da diese 2 Monate Anfangszeit schon lange abgelaufen sind... Habe gehofft das eventuell jemand anderes auch dieses Problem hat und mir eventuell helfen kann aber scheint ja nicht der Fall zu sein...

Kommentar von roboboy ,

Weil es für das Problem keine Lösung gibt.... Jedenfalls keine Dauerhafte, nicht einmal eine Vorrübergehende. Und wenn dir 20€ zuviel sind für einen funktionierenden FSX, dann weiß ich nicht, wie du dir die PMDG geleistet hast... Ganz im Ernst, verarschen kann ich mich selbst, dafür brauche ich niemand anderes....

20€ für Windows 7 sind zu viel, aber 80€ für die PMDG sind da.... Womit beschäftige ich mich hier eigentlich....

Kommentar von Lennart1895 ,

Da ist wohl jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden :D es geht mir weniger um die 20€ mehr um eine Lösung... und wenn mir bis jetzt lediglich einer sagt das es keine Lösung gibt der direkt "ausfallend" wird suche ich noch etwas weiter. Trotzdem danke... Experte *hust* :D

Kommentar von roboboy ,

Dann solltest du mich mal ausfallend erleben. Ich kann dir hier gerne auch noch 5 weiter Leute anschleppen, die dir das Bestätigen werden, und mehr Ahnung haben als du.... 

Eine Lösung habe ich dir genannt, und jeder mit Verstand wird die bestätigen. Jede andere Lösung ist eine vorübergehende, die vielleicht das eine Symptom lindert, bevor das nächste Auftritt... Es ist schon ein wunder, dass die PMDG bei dir überhaupt angesprungen ist, normalerweise beschwert sich da unsere liebe UIAutomationcore.dll sofort. 

Und zufälligerweise ist auch der zweite direkt auf Windows 10 angesprungen... Sicher komplett zusammenhangslos.

Aber wenn du vielleicht noch einen Ansatz haben möchtest: Die Steam-Edition ist auch nichts anderes als eine etwas zerstörte Version vom FSX Gold-Edition. Mit der gab es auch immer wieder Probleme. Windows 10 und Steam-Edition sind natülich dann ozusagen der Overkill....

Aber wenn du unbedingt noch eine dritte Meinung brauchst, ich werde nochmal FlyRic darafu aufmerksam machen, der ist gerade etwas beschäftigt, braucht also vielleicht ein wenig Zeit...

und wenn mir bis jetzt lediglich einer sagt das es keine Lösung gibt 

Das hast du auch schon geschrieben:

ich weiß durchaus das Windows 10 inkompatibel mit FSX ist.

LG

Kommentar von roboboy ,

Ich werde Ausfallend, da dies jetzt schon bestimmt das 109.002te mal ist, dass hier auf gf.net erzählt wird, dass der FSX und Windows 10 nicht funktionieren. Das willst du nicht glauben. Dein Problem. Aber warum stellst du dann die Frage, wenn dich die Antwort nicht interessiert....

https://www.gutefrage.net/frage/fsx-schliesst-sich-nicht-ganz?foundIn=list-answe...

Lies dir das mal durch, die Dinge, die jetzt Speziell an ihn gerichtet sind, denkst du einfach weg, und das passt wie die Faust aufs Auge. Geht Übrigens auch um Windows 10....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community