FSJ/FÖJ/BFD wo melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider weis ich nicht sehr gur Bescheid über diese Formalitäten. Reittherapien werden zum Teil in Verbindung mit Behinderteneinrichtungen gemacht. Daher würde ich mal bei Diakoniestationen u. ä. achfragen, falls hier keiner etwas konkreteres beizutragen hätte.

Auch das Arbeitsamt könnte hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmalishka
09.09.2016, 20:43

Danke sehr 👏🏼 ist ja schonmal ein Ansatz

1

Ich weiß nicht woher du kommst aber ich hab bei einer reittherapeutin ein 2 wöchiges praktikum gemacht. Also wenn du aus bw nähe Stuttgart kommst dann such mal nach mirjam hieber im internet. Ich hab nur leider keine Ahnung ob sie fsj leute auch betreut. Frag sie da am besten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmalishka
09.09.2016, 20:42

Danke danke aber ich komme aus Berlin :)

0
Kommentar von mylovearehorses
09.09.2016, 20:45

achso dann ist das ein bisschen weit. aber trotzdem viel Glück:)

0

Das kann dazu zählen, allerdings muss die Einsatzstelle (die Reittherapeutin) einen Träger finden, der Träger prüft sie dann und ist dann auch formell dein Arbeitgeber und betreut dich während der Seminare.
Lieben Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmalishka
10.09.2016, 18:53

Ahh okay aber die Reittherapeutin meinte zu mir das sie privat ist ändert das was an der Sache ? Und kann ich auch den Träger für Sie suchen oder muss sie ihn suchen und mit dem Träger alles klären

0
Kommentar von fsjhilfe
10.09.2016, 23:59

Da sie den Platz auch zahlen muss, sollte sie sich auch informieren. Außerdem denke ich das die Vorlaufzeit jetzt da eine neue Stelle einzurichten doch relativ lange wäre, da kenne ich mich aber nicht genau aus, denke das nur da ja das Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um zb Fördergelder zu beantragen. Ich glaub das dauert.

0
Kommentar von itsmalishka
11.09.2016, 09:39

Oh man das klingt ja kompliziert aber  ich Probier es mal danke sehr 🙂

0
Kommentar von fsjhilfe
12.09.2016, 09:24

Ja, ich an deiner Stelle würde dir empfehlen, mal in deiner Umgebung nach freien FSJ oder FÖJ Stellen zu Googlen. So siehst du, welche Träger es so in deiner Umgebung gibt. Auf den Homepages gibt es immer Kontaktdaten. Die dann vielleicht abschreiben und der Reittherapeutin zukommen lassen. So spart sie sich das raussuchen, du zeigst das du den Platz willst und sie muss nurnoch Nachfragen, ob es möglich ist. Erkundige du dich aber ruhig parallel noch nach anderen Stellen, wenn es nicht klappt.

0