Frage von sweetlikecandyx, 25

FSJ vorteilhaft für Ausbildung später?

Hallo, ich wollte eine Ausbildung als OTA (Operationstechnische Assistentin) machen. Da ich nicht angenommen wurde mache ich jetzt ein FSJ in der Endoskopie. Jedoch weiss ich nicht ob ich das FSJ im zentralen OP hätte machen sollen.. Mag mir jmd helfen

Antwort
von sabbsi, 7

Im OP wäre schon besser gewesen, aber du bist in der Ausbildung ja eh auch in der Endoskopie, vllt gibt es die Möglichkeit, das anrechnen zu lassen. 

Ansonsten kannst du immer mal noch fragen, falls die Endoskopieabteilung auch im Krankenhaus ist, ob du mal für ein, zwei Wochen in den OP darfst. Grade in kleineren Häusern ist das kein Problem, aber auch in einem größeren Haus schadet es nicht, zu fragen.

Antwort
von Rusher5699, 8

Du machst es ja trotzdem im Krankenhaus. Natürlich wäre es für dich wahrscheinlich schöner es im OP zu absolvieren. Du kannst ja nochmal mit der PDL reden, ob du vielleicht wechseln kannst.

Aber nur weil du in einem anderen Bereich bist solltest du nicht wieder eine Absage bekommen.

(Ich hab auch im KH mein FSJ gemacht und wollte PT Ausbildung machen)

Viel Spaß :) 

Antwort
von Schlauerfuchs, 8

Ggf ist es für eine erneute Bewerbung hilfreich od kann ggf als Praktikum später noch angerechnet werden im Sozialbereich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community