Frage von Stolo, 27

FSJ in einem Krankenhaus oder Praktikum in einer Klinik sinnvoler für Medizinstudium?

Was wird einem bei der Bewerbung für ein Medizinstudium höher angerechnet? Das FSJ in dem Bereich oder einfach nur ein Praktikum? Kann man das FSJ auch als Praktikum anrechnen lassen bei der Bewerbung? (Ich denke bei Unis über Berlin, Heidelberg und Leipzig nach.. vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit den Städten)

Antwort
von Ronja2794, 13

Soweit ich informiert bin, wird ein FSJ höher angerechnet. 
Auch während dem FSJ wirst du verschiedene Stationen kennenlernen...du wirst also nicht ein gesamtes FSJ auf einer verbringen müssen (so läuft es mal bei uns). 

Allerdings hilft auch ein FSJ nicht sonderlich viel -wenn man sich über Hochschulstart bewirbt- und nicht die erforderlichen Noten hat. Beim AdH sieht das natürlich anders aus... dort wird eben auf genau sowas wert gelegt. 

Viel Erfolg!

Antwort
von spacibo, 13

also ein Praktikum ist nicht unbedingt ein großer Unterschied zum FSJ, ich würde dir vorschlagen, zuerst ein Parktikum zu abslvieren und im Anschluss daran ein weiteres. Denn da kannst du unterschiedliche/vielfältige Erfahrungen sammeln. Allgemein kannst du aber bei den Unis einmal nachfragen. Eine andere Frage ist die der Bezahlung; da gibt es Unterschiede. Du kannst dich einmal in diesem Forum erkundigen: http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?11,863354

Viel Erfolg in deinem Leben wünscht dir  spacibo:)

Antwort
von DagiBeeoffline, 11

fsj wird höher angerechnet. später auch beim Studiengang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community