Frage von IchLiebeeDich12, 29

Fsj im Kindergarten mit piercings?

Heii Leute, ich wollte Fsj im Kindergarten machen, habe dazu noch 2 kleine Fragen. 1. ich bin nicht konfirmiert geht es trotzdem ? Eine Freundin meinte das das egal wäre und das ich nur in der Kirche sein muss. Das bin ich ja. 2. Ich habe 2 Piercings. Ein Septum und ein Eskimo. Muss ich die raus nehmen oder kann ich die drinnen lassen ? Meine Mutter meint das ich sie raus machen muss, aber der Kindergärtner von einer bekannten ihrem Sohn ist komplett zutattowiert und zugepierct. Danke im voraus :)

Antwort
von Schokimausi2201, 25

Das kommt glaub ich ganz drauf an in welcher Einrichtung du dein FSJ machst. Du brauchst dafür auf jeden Fall keine Konfirmation und wegen den Piercings ist das denk ich mal auch kein Problem. Frag dort einfach mal nach wenn du dich vorstellst

Antwort
von volpe93, 20

Welche Konfession du hast etc spielt nur eine Rolle, wenn du in einer kirchlichen Kita arbeiten möchtest - das entscheidet die Leitung.

Piercings sind generell nicht verboten, aber auch hier kann die Leitung sagen, dass sie das nicht möchte. Ist alles immer von Kita zu Kita unterschiedlich.

Antwort
von sepp333, 12

Ich würde da mit der Leitung sprechen wenn sie sagt raus machen dann nimm die Dinger raus.

Antwort
von DerDudude, 18

Zu 1) Du kannst auch im Kindergarten arbeiten, wenn du an Satan glaubst. Kommt wohl auf die Ausrichtung an. Ob es ein normaler Kindergarten ist, der da keinen Dogmen nachgeht oder ob es bspw. ein evangelischer ist.

Zu 2) Sofern du angemessen dort herumläufst (und dazu zählt sowohl tattowiert sein, als auch Piercings), gibt es keinen Grund die herauszumachen. Wenn du meinst, dass die Piercings dich ausmachen, dann solltest du dich nicht verstellen. Wenn du die Kinder nicht verschreckst und sonst nichts hast, was den Betriebsfluss stört, dann kannst du machen was du magst, solange es den Regeln entspricht.

Antwort
von Volkerfant, 7

In einem kirchlichen Kindergarten ist gerade eine junge Dame, die ein FSJ macht, sie hat ein Piercing in der Nase, sieht aus, wie eine tropfende Nase?! Ich frag mich, was das soll? Naja...

Ein Erzieher, der gerade ein Ausbildung macht, ist nicht gläubig, gehört keiner Religion an. Er muss nicht, sagte er mir, weil er in der Ausbildung ist. Anders wäre es, wenn er angestellt wäre.

Antwort
von ichweisses2000, 11

Kommt auf den Kindergarten an , eine bekannte von uns ist auch komplett tätoowiert und hat mehrere Piercings und bei ihr im Kindergarten ist es kein Problem ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten