Frage von Milala456, 106

Sollte ich meinem Lehrer einfach meine Wunden zeigen?

Hey

Meine beiden Arme, sind ziemlich stark verletzt (SVV). Jaja ich weiß das es nicht gut ist. Ich arbeite auch an mir. Mein Problem ist, dass ich morgen Sport hab. (Mein Sportlehrer weiß bescheid das ich mich ritze!)

Ich habe meine Betreuern das nicht gezeigt, dass heißt die können mich für mich morgen nicht befreien

Soll ich mein Lehrer einfach meine Wunden zeigen???

Bitte keine blöden Kommis 😣💗

Antwort
von Laurena94, 41

Hallo 

Ich würde es ihm einfach erklären. Kann sein das er etwas überfordert ist wenn er gleich die Wunden siehst. 

Wenn er es eh schon weiß glaube ich schon das er Verständnis dafür zeigt und versteht warum du nicht mitmachen willst. 

Versorgst du deine Wunden den gut? Es ist wichtig das sie sauber bleiben und sich nicht zu sehr entzünden. 

Ich finde es gut das du an dir arbeitest.  Du kannst das schaffen. 

Wenn du schreiben magst kannst du dich gerne bei mir melden. Hatte damit auch mal Probleme. 

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 50

Wenn dein Lehrer Bescheid weiß, kannst du doch morgen etwas Langärmeliges zum Sport anziehen. Sag deinem Lehrer kurz vor dem Unterricht, dass du deine Arme zur Zeit nicht vorzeigen kannst, damit verhinderst du, dass er dich im Unterricht auffordert, wetwas mit kurzen Aärmel anzuziehen.

Kommentar von Milala456 ,

Ok Danke

Antwort
von SaraKr, 36

Also bei mir hats eigentlich gereicht, wenn ich langärmiges Shirt getragen habe.
Je nach dem wie schlimm du dich verletzt hast vielleicht noch ein Verband drum, damit das nicht hochrutscht und keine dummen Fragen enstehen. Wobei Gerüchte einfach unvermeidlich sind...ist ja immer so unglaublich spannend, wenn jemand Probleme hat *Ironie*.
Aber ich glaube, dass dein Lehrer, vorallem wenn er das weiß, Verständnis zeigen müsste. Ist aber selbstverständlich auch von ihm abhängig.

Viel Glück dir. Gib dich niemals auf! Das ist grad in deiner Situation das wichtigste (Erfahrung)

Kommentar von Milala456 ,

Danke ¶¶

Antwort
von taniavenue, 54

Ich hab dasselbe Problem und mache im Moment keinen Sport mit. Ist vll nicht die beste Lösung aber für mich die beste. Vll für dich auch?!

Kommentar von Milala456 ,

Hmm okay Danke Wollen wir vlt schreiben vlt können wir uns gegenseitig helfen

Kommentar von taniavenue ,

Wie alt bist du denn?

Antwort
von sonrec, 47

Kommt auf die Sportart an. Kannst du die Arme nicht verbinden und einfach mit Sport machen? Ich weiß ja nicht wie arg verletzt du bist und welche Sportart auf dem Plan steht. Dass du damit aufhören sollst usw. und die Betreuer da sind um dir zu helfen und nicht um Ihnen was zu verheimlichen ist dir schon klar?

Kommentar von Milala456 ,

Die wissen ja auch Bescheid, aber die lassen mich krank schreiben wenn die es sehen

Kommentar von sonrec ,

Sprich mit Ihnen, ein Arzt schreibt dich nur krank wenn es nötig ist. Wenn du Sport machen willst und es medizinisch möglich ist kannst du das mit dem Arzt besprechen. Das sollte auch ein Vertrauensverhältnis sein und er unterliegt der Schweigepflicht.

Antwort
von sunrise222, 34

Her du, habe einige deine Fragen verfolgt und kann dich sehr gut verstehen, wie du dich fühlst. Du kannst das deinem Arzt erzählen, dass du den Sportunterricht momentan psychisch nicht gewachsen bist. Ein guter Arzt wird dir ein Attest ausstellen für eine Zeit, bis du mit dir klar kommst. Sag ihm, dass du Durch den Sportunterricht Druck aufbaust, und es dir deswegen schlechter geht. Da muss er dich eigentlich befreien. Trau dich! Ein Arzt hat Schweigepflicht, außer wenn selbstmordgefährdet bist. Ich mach gerade das selbe durch. Nur ist es bei mir eine Borderline-Störung. Hast du das mal ärztlich an dir testen lassen? Dafür gibt's auch sehr wirksame Medikamente, zumindest für den Druck den du hast.

Kommentar von Milala456 ,

Ja bei mir wurde eine schwere depressive Phase erkannt,ne Persönlichkeitsstörung und ja Das Problem meine Erzieher erlauben das nicht mit dem Attest, weil ich sonst ne Sonderstellung bekommen würde

Kommentar von sunrise222 ,

Du musst nicht nach der Erlaubnis von deinen Erziehungsberechtigten fragen, wenn es um deine Gesundheit geht.! Sie wissen nicht, wie das ist. Klar, ist das nicht gerecht gegenüber den Mitschülern. Aber die sollen froh sein, dass sie gesund sind. Denk mal ein bisschen an dich.

Antwort
von krzzr, 27

hi,
wenn du morgen de nsport nicht mitmachen, damit man es nicht soo krass sieht, würd ich den lehrer informieren und ihm auch sagen, daß du an dem prob arbeitest aber nun halt nicht möchtest, daß..

oder du läßt dir für morgen was für ein gelben schein einfalen..

es gibt da nicht soo viele alternativen..

Kommentar von Milala456 ,

Hmm okay trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten