Frage von himbeerkuchen07, 41

Frustessen, Mobbing?

Hallo liebe Community... In letzter Zeit läuft bei mir alles schief. In meiner Familie gibt es derzeit viele Probleme die ich aber eher ungern nennen möchte. Auch in der Schule läuft es im Moment sehr schlecht da ich häufig gemobbt werde aufgrund von meiner immernoch existierenden Akne an der ich schon lange leide und absolut nichts dagegen Hilft. Noch dazu werde ich aufgrund von meinem Namen und meinem Übergewicht gemobbt. Man hört nur noch ''hässlich'', ''fett'' usw. Ich kann mich selbst morgens nicht mehr im Spiegel sehen da ich mich von mir selbst schäme. Diese Personen liegen ja eigentlich richtig. Ja ich bin hässlich! Und? Kann ich was dafür das ich meine Akne nicht in den Griff bekomme? Muss man mir das knallhart ins Gesicht drücken wenn ich es doch selbst weiß? Und sobald ich einmal meine Meinung sage werde ich zum ''Opfer''. Ich habe es satt immer die Schuldtragende zu sein... Hinter meinem Rücken wird grundlos über mich gelästert. Immer war ich freundlich und hilfsbereit, und das hat man dann davon. Nur im Voraus: Mit meiner Familie kann ich nicht reden da mich niemand versteht und alles immer nur als ''Übertreibung'' abgestempelt wird. Aufgrund von alldem hab ich mir das ''Frustessen'' angewöhnt. Bei Stress immer nur essen essen essen. Dann fühle ich mich besser, aber ich sehe selbst das ich dadurch immer dicker werde. Ich kann aber auch nicht damit aufhören, das ist wie eine Art Sucht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :( Vielen dank im Voraus.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Hexe121967, 26

hier kann dir niemand helfen. evtl. musst du dir professionelle hilfe holen oder dich eben selber aus dem selbstmitleid rausziehen.

Antwort
von BrainKiel, 20

Es ist gut dass du dein Problem einsiehst Aber es kann niemand für dich z.B. abnehmen dass musst du schon selbst schaffen und falls du es nicht schaffst dann willst du es vielleicht nicht genug. Ps:sch*** auf die in deiner Schule

Kommentar von himbeerkuchen07 ,

Vielen Dank für deine Antwort! Es ist leider schwierig ihnen zu entgehen da es meine ''Klassenkameraden'' sind. Und klar will ich abnehmen aber egal was ich versuche, es funktioniert nicht da ich mir auch das essen bei Stress oder sonstwas nicht abgewöhnen kann.

Kommentar von BrainKiel ,

Also zu dem Mobbing kann ich dir raten dass du vielleicht deine Reaktionen die du zeigst reflektierst. Ich denke jeder wird mal beleidigt etc. Von seinen Mitschülern aber man darf nicht reagieren  wie sie es wollen (sprich sich aufgeregen , zugeschlagen etc.) Das effektivste was man machen kann ist schlagfertig zu antworten oder halt gefasst zu reagieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community