Frage von Laaaaaauraaa, 59

Frühwehen in der 17ssw?

habe seid gestern einen starken druck nach unten weis jemand was man da machen kann ?

Antwort
von Allyluna, 27

Ich würde das auf JEDEN Fall fachärztlich abklären lassen. Starker Druck so früh ist recht ungewöhnlich! Es kann natürlich ganz harmlos sein, aber es kann auch sein, dass es das eben nicht ist. Wenn sich Dein Gebärmutterhals jetzt schon verkürzt, könnte das echt Probleme geben. Also: lieber abklären lassen.

Alles Gute!

Antwort
von LiselotteHerz, 40

Ja, da geht man schleunigst zum Frauenarzt. lg Lilo

Antwort
von Shiriina, 39

also es ist normal in der 17 ssw mein Arzt meinte ich soll viel Baden gehen und mich entspannen wenn der druck kommt einfach ein und aus Artmen so mein Arzt, wenn du ein Freund hast der dich bei sowas Unterstützt geht zs baden ist auch eine gute Vorbereitung für die Geburt ! Alles gute 

Antwort
von Pfaffenhofener, 21

Sofort zum Arzt oder ins KKH, ein CTG machen lassen.

Kommentar von Graecula ,

für ein CTG ist es viel zu früh. So etwas wird in der 18. SSW noch per Ultraschall (was im Hinblick auf eine Muttermunduntersuchung auch sinnvoller ist) abgeklärt.

Antwort
von NicoleU, 16

Wie war das denn jetzt mit den Röteln? Was hat dein Frauenarzt dazu gesagt?!?

Kommentar von Laaaaaauraaa ,

ist alles ok gewesen

Kommentar von NicoleU ,

Wie kommst du denn immer auf so einen Quatsch? Wenn du was hast geh zum Arzt - das nimmt hier bald eh keiner mehr ernst!

Antwort
von TreudoofeTomate, 35

Zum Frauenarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten