Frage von Phillipsfragen, 39

Frühtest Negativ und doch keine Tage bei meiner Freundin?

Ich mache mir mindestens genauso viele Sorgen wie sie... sie ist nun 3 Tage überfällig... wir hatten 6 mal aber immer mit Kondom und eigentlich sicher (rausgezogen und joa..)

Trotzdem ist es komisch und es zerrt bei uns beiden an den nerven... dann hat sie einen Test gemacht und der war Negativ...

Nun lese ich woanders, dass solche Frühtests gerne mal falsch sind ???...

Ich komm bald nicht mehr klar

Antwort
von Jeally, 11

3 Tage sind doch absolut nicht schlimm. Der Körper ist keine Maschine und die Periode kann sich aus verschiedensten Gründen mal verspäten. Auch durch Stress kann sie mal ausbleiben oder verspätet auftreten. Wartet also nochmal ruhig ab
Ein Schwangerschaftstest gibt 19 Tage nach dem Sex ein sicheres Ergebnis. Ein Bluttest beim Arzt bereits nach 6-8 Tagen

Antwort
von pferdefanisa, 9

Also wenn ihr jetzt schon nach 3 Tagen einen Test gemacht habt kann der eig nicht richtig sein.. die sind total oft falsch.. Dennoch würd ich nicht gleich den Teufel an die Wand malen.. Ich nehme mal an Sie ist noch jünger.. und da kommt die Periode niie auf den Tag genau pünktlich..

Ausserdem kann es auch sehr schnell einfach durch andere körperliche/psychische Ursachen dazu kommen das man die Periode erst bisschen später kommt.. Wie z.b. Stress in der Schule/Arbeit oder zuhause oder wenn Sie im laufe des Monats einen kleinen Infekt hatte wie eine leichte Erkältung oder ähnliches kann es auch schonmal dazu kommen das man seine Tage erst Später bekommt..

Ich würde in jedem Fall noch min 4-6 tage abwarten wenn Sie bis dahin nicht ihre Tage bekommen hat einfach gleich zum Frauenarzt dann kann man sich 100% sicher sein.. Weil solche Tests im allg. immer eine Gewisse Fehlerquote haben.

Ich hoffe ich konnte Helfen.(:

Antwort
von Sunnycat, 12

Ein Schwangerschaftstest wird umso sicherer, je später durchgeführt... Sie sollte nochmal einen normalen Test (anwendbar ab dem Fälligkeitstag der Periode -keinen Frühtest) machen, oder zum Frauenarzt gehen, dann habt ihr Gewissheit.

Antwort
von Frage648, 19

3 Tage ist ja noch nicht lang ist doch normal das die Menstruation nicht immer genau nach 28 Tagen oder so kommt. :D

Kommentar von Phillipsfragen ,

Bei welcher Verschiebung sollte ich mir gedanken machen ?

Kommentar von Frage648 ,

Wenn ihr immer nur mit Kondom verhütet und das sogar vorher rauszieht was nicht mal nötig ist bezweifle ich das ihr euch generell Gedanken machen müsst. Wie wärs wenn sie sich die Pille holt bevor ihr jedes Monat in unnötiger Angst lebt? :D

Antwort
von becks9518, 4

Meine Periode ist schon so oft ausgefallen und hab immer noch kein Kind. Bin mit meinem Freund seit 5 Jahren zusammen und verhüten auch mit der Lümmeltüte :p

Wie schon oft geschrieben wurde, das kann ganz viele Ursachen haben ( Stress etc)

Kann aber auch harmlos sein :)

Ansonsten wenn ihr doch zu unsicher seit, geht am besten euren Gynäkologen besuchen !

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten