Frage von nimsaaaa, 23

Frühstück, zuviel zucker?

Also ich habe zum Frühstück 30g Haferflocken, zwei TL Honig, 10 g rosinen, 70ml milch(3,5%), 1TL chiasamen, 5g Mandeln, 20g Schokolade (85%) und 60g haferkeskse(selbstgemacht) gegessen, ist das zu ungesund bzw. zuviel Kohlenhydrate und zuviel Zucker?

Antwort
von lolaaaXXX, 10

Kommt drauf an, wie alt du bist und wie viel du wiegst. Google doch einfach mal, wie viel Gramm Zucker man mit deinem Gewicht und Alter an einem Tag essen sollte.

Antwort
von Biberchen, 6

es kommt darauf an wie alt du bist und wie du dich bewegst. Man kann auch nicht von einer Mahlzeit auf "zuviel" oder zuwenig" schließen.

Antwort
von Turbomann, 5

Whow du wiegst dein Frühstück Grammweise ab?

Wir stellen unser Müsli auch selber zusammen und da essen wir uns satt. Tagsüber gleicht sich das mit Bewegung wieder aus.

Aber wenn du schon Wert darauflegst, dann würde ich auch 1,5% fetthaltige Milch nehmen.

Antwort
von Geisterstunde, 2

Auf jeden Fall zuviel Zucker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten