Frühstück! Wieso ist es gesund?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frühstücken ist wichtig, weil dein Körper morgens neue Nährstoffe braucht, in der Nacht wurde viel Energie verbraucht... Außerdem kommt man dann besser besser in Schwung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuddelMuggel
15.11.2015, 22:47

Außerdem ist man leistungsfähiger und das Immunsystem wird gestärkt! :)

0

" Wer morgens mit leerem Magen das Haus verlässt, verlangsamt die Verbrennungsfunktion des Körpers und erschwert die Reduzierung von Fettdepots. Werden dem Körper dann plötzlich viele Kalorien zugeführt, werden diese für die nächste Durststrecke gespeichert. Die Folgen sind Übergewicht und der ungeliebte Jo-Jo-Effekt. "

Ich selber frühstücke auch nichts am Morgen, aber ich esse generell wenig ( :D ), habe mir aber vorgenommen ab jetzt Morgens etwas zu essen, da der Körper mehr Energie hat, man sich während der Schulzeit viel besser Konzentrieren kann und man durch regelmäßiges Essen kleinere Portionen nehmen kann, da das Hungergefühl am Morgen sehr schnell eintritt. Also wenn man morgens nichts isst, besteht die Gefahr das man Mittags zu viel isst und/oder man während der Zeit zu ungesunden Snacks greifen kann/will.

Jedoch ist das Frühstück nur gesund und sinnvoll, wenn man sich richtig ernährt: Dh nicht jeden Morgen sich mit Nutella oder solchen Lebensmitteln zu müllen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?