Frage von Maelynn123, 83

Frühstück total übertrieben- jetzt weniger für den restlichen Tag?

Hallo!

Ich habe zum Frühstück total den Fressanfall gehabt (1/4 Schüssel Vollkorn Müsli mit 1,5% fett Milch, 2 Scheiben Vollkorn Brot mit (dünn) Nutella) und möchte wissen, was ich jetzt tun soll! Meine Mutter hat mir (LEIDER!!!!) eine ganze Müsli Schüssel voll Nudeln mit gegeben als Mittag in der Schule (bin 14) und die muss ich auch essen. Also habe ich mir überlegt den restlichen Tag (bis 1:00, da ist Mittag) eben nichts zu essen, und dann bis zum Abendessen auch nicht. Gleicht das dann alles aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heidi80, 60

Ich finde es auch nicht viel, was du gegessen hast. Und bis auf das Nutella hört sich dein Frühstück auch noch ganz gesund an, immerhin war es Vollkorn.

Der Trick beim schlank und fit bleiben ist außerdem nicht, möglichst wenig Kalorien zu dir zu nehmen, sondern das Richtige zu essen. Etwas weiter untern schreibst du, du möchtest keine Nüsse essen, weil diese zu viele Kalorien hätten. Stimmt, Nüsse haben viele Kalorien, aber sie haben eben auch sehr gesunde Fette, die zum Beispiel sehr wichtig für das Gehirn sind und den restlichen Stoffwechsel. Eine kleine Hand voll Nüsse macht also satt und ist gesund. Das gleiche gilt für Vollkornprodukte: ja, sie haben mehr Kalorien als ähnliche Weißmehrprodukte, aber dafür machen sie länger satt und treiben den Blutzuckerspiegel nicht so hoch. Ein gleichmäßiger Blutzuckerspiegel verhindert, dass der überschüssige Zucker als Fett in den Depots landet. Hungerst du dagegen den Großteil des Tagen, versetzt du deinen Organismus sozusagen in Panik, so dass du erstens irgendwann Heißhunger bekommst und dein Körper dann bei der nächsten Mahlzeit alle Kalorien zusammenrafft, die er bekommen kann. Also wieder einlagert.

Also, Vollkornprodukte bevorzugen,
viel gutes Eiweiß essen, hierzu zählen nicht nur Fleisch und Eier, sondern auch Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Bohnen, Linsen (gegen das Pupsen einfach Kümmel dazu oder den guten Fenchen Anis Kümmel Tee hinterher ;-) )
viel Gemüse (und Obst, Verhältnis 80:20) essen, hat viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, hält dich also gesund und macht satt.

Außerdem bist du in der Pubertät, dein Körper verändert sich. Das ist so und das ist gut so, auch wenn dir die Veränderungen jetzt Angst und Sorgen machen. Die Kurven gehören halt zum Leben einer Frau dazu.

Statt nun die ganze Zeit in der Schule zu hocken und dir Gedanken über dein Frühstück zu machen und einen Essensplan für den Rest des Tages auszuhecken und dir dann den Rest des Tages über nichts anderes Gedanken machen zu können als diesen Plan, um ja nicht zu viel zu essen, solltest du lieber den Tag genießen. Und auch das Essen.

Kommentar von puc1337 ,

Ließ mal die restlichen posts von ihr.

Kommentar von Heidi80 ,

Ach herrje, das ist ja schrecklich... da reichen gut gemeinte Ratschläge in einem Forum wohl nicht mehr :'(

Antwort
von putzfee1, 36

Das war von der Menge her ein ganz normales Frühstück, und du solltest auch dein Mittagessen essen und das Abendbrot auch. Zwischendurch eine Kleinigkeit ist bei deinem Fliegengewicht auch dringend zu empfehlen (14, 166 cm, 45 kg).

Deinen Fragen nach steckst du mitten in einer dicken Magersucht. Du solltest dir unbedingt Hilfe suchen! Sei dir bewusst, dass dein gestörtes Essverhalten durchaus tödlich enden kann, wenn du nichts dagegen unternimmst!

Ich empfehle dir dringend folgende Seite: http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=betroffene

Antwort
von Maxxam2015, 77

Es ist doch nicht viel was du gegessen hast. 

Hör mit den Kalorienzählen auf solange du es noch kannst,  denn so bald du in dem Teufelskreis drin bist kämpfst du Tag täglich damit und das ist wirklich keine schöne Erfahrung. (Spreche aus eigener Erfahrung)

Kommentar von Maelynn123 ,

.... aber.... das ist viel mehr als ich normal esse....

Kommentar von ArchEnema ,

Ja, und was sagt uns das? Dass du sonst immer viel zu wenig isst!

Kommentar von Maxxam2015 ,

Iss einfach wenn du Hunger hast und denk nicht darüber nach wie viel Kalorien das gerade auf deinen Teller oder das was du gerade gegessen hat. 

Du bist 14 und noch im Wachstum,  da ist es ganz normal das man mal mehr isst als sonst. Wobei du wohl generell sehr wenig isst. 

Im übrigen ist naschen auch erlaubt und sogar manchmal ein muss... gerade jetzt in der Adventszeit.  ;)

Antwort
von DumbledoreWoW, 34

Zum Frühstück kannst du eh sehr viel mehr essen als sonst.. Mein Frühstück sind meistens 1500-1700 kcal 😂

Also normalerweise sollte dein etwas größer als durchschnittliches Frühstück für dich keinen großen Unterschied machen (:

Antwort
von M1603, 79

(1/4 Schüssel Vollkorn Müsli mit 1,5% fett Milch, 2 Scheiben Vollkorn Brot mit (dünn) Nutella)

Das bisschen nennst du einen Fressanfall?

Iss mal ruhig -- es wird dir nicht schaden.

Antwort
von JayOkay, 83

Das ist doch nicht viel Chill mal... morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein bettler:) hat meine Oma immer gesagt :)

Antwort
von IhrSeidSchitte, 35

Du bist schon ganz schön hohl

Antwort
von Viowow, 32

herrje, iss deinen kram und fertig. und geh endlich zum arzt!!!

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 75

Du Troll. Das ist überhaupt nicht viel. Anderthalb Schüsseln mit 3.8%-Milch und Brot mit Butter UND dick(!) Nutella - so sieht ein Fressanfall aus!

Du bist essgestört. Deine Mutter hat dir gar nicht zu viel mitgegeben (aber das falsche, denn Mehl und Zucker brauchst du echt nicht; aber mehr hast du nicht aufgezählt).

Wie wäre es mit Protein?! Fleisch, Käse, Wurst? Gesunde Fette? (Nutella enthält keine gesunden Fette, sondern fast nur Zucker und bedenkliches Palmöl.) Hartgekochte Eier? Nüsse?

Kommentar von Maelynn123 ,

Fliesch mag ich  nicht... nur Hähnchen manchmal. Nüsse haben zu viele Kcal, Eier mag ich nicht.... ach, zu den Nudeln gab es auch noch einen (GROßEN!) Löffel Tomatensauce und ca. 3 Tee Löffel Parmesan.... D':

Kommentar von ArchEnema ,

Oh Mann (bzw. Mädel).

Du kannst die Kalorien brauchen, echt. Nüsse sind perfekt für dich.

Wenn schon kaum Fleisch, dann iss wenigstens Milchprodukte (Käse etc., und der soll auch gar nicht fettarm sein!) und Hülsenfrüchte.

Proteine und gesunde Fette machen dich nicht dick. Leere Kohlenhydrate schon: Zucker, helles Mehl, auch Vollkorn ist meist nicht so "voll" wie der Name suggeriert. Besser du kochst das ganze, unpolierte Korn (Dinkelreis oder Linsen z.B.).

Antwort
von puc1337, 70

Du siehst es vieleicht noch nicht selbst aber ich sag es dir gleichmal vorweg Herzlichen glückwunsch du bist eine proAnna...

Alleine deine ganzen post sind so unglaublich eindeutig....

Jetzt ließ bitte mal ganz genau

Geh ins Fitness Training Trainiere und ernähre dich richtig!

Kein Junk Food einfach richtige gesunde Ernährung und wenn du angst hast dass du zu viel isst.

Dann Errechne deinen Grundumsatz (Google it)

Meine Freundin hatte ein ähnliches Problem wie du ich empfehle dir einfach ganz klar aufzuhören mit dem unsinnigen und schwachsinnigen proanna Gelaber und anzufangen wirklich etwas zu tun!Dein Körper wird gesünder und besser aussehen. (Ich spreche aus Erfahrung)

Denk darüber bitte nach!

Deine Gedanken sind sowiso 24/7 schon beim thema abnehmen...

Antwort
von Hexe121967, 61

fressanfall?  tu was mama sagt und iss!!!

Kommentar von Maelynn123 ,

Ja das IST ein Fressanfall! WIESO HABE ICH ZWEI BROTE GEGESSEN?! UND AUCH NOCH Mit NUTELLA?! D':

Kommentar von Hexe121967 ,

hör auf zu schreien!!  hast du nicht eigentlich unterricht?` gleicht kommt "mein lehrer hat mir das handy abgenommen darf er das?"

Kommentar von Maelynn123 ,

Bin am PC... kann einfach an nichts anderes denken... :(

Antwort
von VisiteurG2, 80

Ohje. Iss wenn du Hunger hast und wenn nicht, nicht. Das ist der einfach Trick. Dein Körper weis genau was du brauchst und was nicht. Hör auf ihn und nicht auf irgendwelche Ratgeber, Diätbücher oder andere Leute. Der Körper ist von alleine darauf bedacht gesund und fit zu sein, außer du bringst ihn durcheinander. Hör ganz schnell auf damit.

Antwort
von Alica04, 46

Das nennt man normales Frühstück und meilenweit entfernter Fressanfall..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community